Wieviel Lactose und Glucose ist in einem Teelöffel Colibiogen enthalten?

 

Bei der Dosierung mit einem Teelöffel solltest Du eher vorsichtig sein. Es ist immer unterschiedlich, wie viel Colibiogen eigentlich auf dem Löffel sind und da die Löffel in der Küche auch unterschiedlich befüllt werden können, Daher sollte auch bei der Menge an Lactose und Glucose auf einem Teelöffel nicht allzu sehr orientiert werden.

Fakt ist aber, dass auf dem jeweiligen Fläschchen steht wieviel Milliliter auf 100ml anfallen. Ausserdem ist es auch wichtig, wie viel du nimmst. Wenn du das Medikament einnimmst musst du mindestens mit 5 ml rechnen und dabei wird nur von dem Medikament an sich ausgegangen.

Dann geht es noch um die Menge an Lactose. Diese ist aber eher gering und es wird auch hilfreich sein, wenn du das weißt. Ausserdem ist es wichtig, dass du dich im Vorfeld auch über die Menge von Glucose gut informierst. Beide Stoffe haben ihre Vorteile und ihre Nachteile.

So können sie sehr gut sein, wenn der Durchfall anhaltend ist und deinen Körper zehrt. Ausserdem ist es wichtig, dann ohnehin Zucker zu dir zu nehmen. Aber dann solltest du auf Traubenzucker zurück greifen. Denn Traubenzucker ist wie ein Aufputschmittel, das dich auch vor einer Ohnmacht bewahren wird. Wenn du einen schlimmen Durchfall hast, dann solltest du unbedingt einen Arzt aufsuchen und dich nicht nur an vage Angaben stützen.

Diese Aussagen können nicht gerade selten nach hinten los gehen. Auch der Beipackzettel sollte für dich ein guter Anhaltspunkt sein. Denn damit wirst du immer auf Nummer sicher gehen können. Dank diesem Zettel siehst du aber nicht nur den Gehalt von Lactose und Glucose, sondern auch wie du das Mittel einnehmen musst. Viele Eltern geben Colibiogen auch ihren Kindern und wollen ihnen damit helfen. Bei manchen Kindern kann aber das auch nachteilig sein und es ist dann schlimmer als ohne Medikament.

Daher sollten die Eltern auch hier immer sehr viel Vorsicht walten lassen. Wer sich unschlüssig ist, ob das Medikament sich für das eigene Kind überhaupt eignet, sollte im Gespräch mit dem Arzt auch auf die Allergien des Kindes hinweisen. Nur wenn das ernst genommen wird, kann das Kind schon bald genesen und es wird sich auch dank dem Mittel wohler fühlen.

In der Anleitung steht ausserdem, dass das Mittel sich für manche Menschen überhaupt nicht eignet. Daher sollte der Beipackzettel auch nie weg gelegt werden. Denn ein Käufer kann damit immer noch einmal nachlesen, wenn etwas nicht ganz klar ist. Die Sicherheit sollte immer an erster Stelle stehen.

Hier können Sie Colibiogen Produkte bequem kaufen
Werde Mitglied

Warum solltest du das tun?

Als Mitglied in unserer großen hilfreiche-erfahrungen.de Familie hast du die Möglichkeit die Besucher unserer Website zu informieren und ihnen zu helfen. Das machst du indem du deine Erfahrungen und dein Wissen zu verscheidensten Themen teilst, deine Meinung kundtust und diverse Produkte und Artikel bewertest.

Hat Dir unser Ratgeber geholfen?

Dieser Ratgeber war Hilfreich
Dieser Ratgeber war nicht Hilfreich
Ja
0% Ja-Stimmen
0
Nein
100% Nein-Stimmen
0
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten