Wie wende ich Minoxidil richtig an?

 

Minoxidil ist ein Wirkstoff, der zur Behandlung von vererbten Haarausfall eingesetzt wird. In Deutschland ist das Produkt seit Beginn des Jahres 2004 als 2%ige Tinktur zur Behandlung einerandrogenetischen Alopezie (anlagebedingter Haarausfall) bei Frauen zugelassen. Seit 07/2005 wird Minoxidril-Lösung in Deutschland Apotheken rezeptfrei zum Verkauf angeboten, beispielsweise unter dem Handelnamen "Regaine Frauen". Ich verwende Minoxidril seit 6 Monaten und möchte nachfolgend Tipps zur richtigen Anwendung des Präparates geben. Damit der gewünschte Behandlungserfolg erzielt wird, muss Minoxidil richtig angewendet werden. Besonders Patientinnen, welche die Lösung zum ersten Mal benutzen, haben viele Fragen zur Anwendung. Um ein explizites Auftragen der Lösung zu ermöglichen, sind in der Verpackung drei verschiedene Applikatoren enthalten.

 

1ml Minoxidil muss zwei Mal täglich auf die betroffenen Areale der trockenen Kopfhaut aufgetragen werden. Auch die noch gesunden Haarränder der betreffenden Stellen sollten mit Minoxidil-Lösung behandelt werden. Bei großen Stellen reicht ein ml Löung häufig nicht aus, um das komplette Areal zu behandeln. Es sollte jedoch keinesfalls eine höhere Dosis verwendet werden, da ansonsten unangenehme Nebenwirkungen auftreten können.Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass sich die Kopfhaut sich nach der Behandlung nicht nass anfühlen muss. Minoxidil verteilt sich so fein auf dem Areal, dass auch größere Stellen problemlos behandelt werden können. ich empfehle Anwenderinnen, zum Auftragen den Sprühaufsatz oder die Pipette zu verwenden. Bevor ich damit beginne, die Tinktur auf meine trockene Kopfhaut aufzutragen.bevor ich mit der Behandlung beginne, scheitele ich meine haare an sechs Stellen. Je nach Frisur können auch mehr oder weniger Stellen gescheitelt werden. Wenn ich mit dem Sprühknopf arbeite, lege ich diesen so nah wie möglich auf meine Kopfhaut auf, bevor ich den Knopf gleichmäßig und langsam betätige.

 

Wenn ich den Sprühaufsatz mit Verlängerung benutze, ziehe ich diesen langsam am Scheitel entlang, während ich den Sprühknopf gedrückt halte. Mit insgesamt 6 Sprühstößen verteile ich somit die empfohlene Dosis von 1 ml Minoxidil. Durch eine anschließende sanfte Massage der Kopfhaut mit den Fingern kann Minoxidril noch besser und gleichmäßiger verteilt werden. Ich möchte darüber hinaus daran erinnern, dass es unbedingt erforderlich ist, sich nach jedem Auftragen gründlich die Hände mit Wasser und mit Seife zu waschen. Haarkosmetische Behandlungen, beispielsweise das Waschen der Haare, sollten nach Aussagen des Herstellers frühestens vier stunden nach dem Auftragen der Minoxidil vorgenommen werden. Zum Schluss möchte ich noch darauf hinweisen, dass nur eine konsequente Behandlung erfolgreich verläuft. Wird das Auftragen mehrmals vergessen, wird die Wirkung von Minoxidil stark eingeschränkt.

Hier können Sie Minoxidil Produkte bequem kaufen
Werde Mitglied

Warum solltest du das tun?

Als Mitglied in unserer großen hilfreiche-erfahrungen.de Familie hast du die Möglichkeit die Besucher unserer Website zu informieren und ihnen zu helfen. Das machst du indem du deine Erfahrungen und dein Wissen zu verscheidensten Themen teilst, deine Meinung kundtust und diverse Produkte und Artikel bewertest.

Hat Dir unser Ratgeber geholfen?

Dieser Ratgeber war Hilfreich
Dieser Ratgeber war nicht Hilfreich
Ja
0% Ja-Stimmen
0
Nein
100% Nein-Stimmen
0
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten