Wie viel Speicherplatz benötigt Spotify?

 

Wie viel Speicherplatz Spotify tatsächlich benötigt, lässt sich nicht genau beantworten. Es kommt natürlich immer ganz auf die eigenen Bedürfnisse und Voraussetzungen an. Die App zum Downloaden ist im Googly Play etwa 26MB und bei iTunes ca. 84MB groß. Das sind allerdings nur die Setup Dateien! Nun müssen Sie selbst festlegen, wie hoch der Datenverbrauch bei Online Nutzung von Spotify sein soll und falls Ihr Spotify offline nutzen wollt, mit welcher Qualität Sie die Lieder abspeichern wollen. Die beste Qualität ist 320 kb/s, was in etwa zwischen 5 und 12MB Speicherplatz pro Lied benötigt. Es kommt natürlich immer ganz auf die Länge des Liedes an. Dass ein Lied, das 10 Minuten geht mehr Speicherplatz benötigt, als ein Lied, das nur 3 Minuten geht, ist völlig klar. Falls Sie Spotify Musik auch mobil streamen, empfehle ich 192 kb/s. Das ist für mich so das gute Mittelmaß zwischen Musik Qualität und mobilem Datenverbrauch.

 

Aber das kann man ganz frei einstellen, wie man es für richtig hält. Falls Sie Spotify offline nutzen und Lieder auf dem Handy speichern wollen, würde ich empfehlen die Speicherqualität nach dem jeweiligen Speichervolumen richten. Wenn Sie ein Handy besitzen, in das man auch Speicherkarten tun kann, dann würde ich ruhig immer in bester Qualität die Lieder abspeichern, denn das macht schon einen großen Unterschied ob Sie die Lieder mit 320 kb/s speichern, oder mit weniger. Oder wenn Sie ein Handy mit 32GB oder vielleicht auch 64GB Telefonspeicher besitzen, dann würde ich die Lieder ebenfalls in bester Qualität speichern. Lediglich bei einem 16GB oder kleinerem Telefonspeicher und nicht erweiterbarem Speicherplatz durch SD Karten würde ich bei der Musik Qualität doch lieber Abstriche setzen.

 

Denn für mich gibt es nichts nervigeres als einen vollen Telefonspeicher. Man kann keine Bilder mehr schießen, keine Videos drehen, nichts mehr runterladen, aber das Problem kennen Sie sicher selbst zur Genüge. Spotify selber beantwortet die Frage wie viel Speicherplatz Spotify erfordert damit, dass der tatsächliche Speicherplatz variiert. Spotify speichert natürlich Daten auf dem Computer, damit die Bandbreitennutzung minimiert wird. Die Software versucht aber automatisch Rechnerressourcen freizugeben um so ausreichend Speicherplatz frei zu lassen. Die Grenze dafür kann man in den Einstellungen selber festlegen.

 

Fazit: Wie viel Speicherplatz Spotify tatsächlich benötigt, lässt sich nicht genau beantworten. Es gibt viele verschiedene Faktoren, die den benötigten Speicherplatz stark beeinflussen. Man muss die Einstellungen so einstellen, wie man es selber für am besten hält.

Hier können Sie Spotify Produkte bequem kaufen
Werde Mitglied

Warum solltest du das tun?

Als Mitglied in unserer großen hilfreiche-erfahrungen.de Familie hast du die Möglichkeit die Besucher unserer Website zu informieren und ihnen zu helfen. Das machst du indem du deine Erfahrungen und dein Wissen zu verscheidensten Themen teilst, deine Meinung kundtust und diverse Produkte und Artikel bewertest.

Hat Dir unser Ratgeber geholfen?

Dieser Ratgeber war Hilfreich
Dieser Ratgeber war nicht Hilfreich
Ja
50% Ja-Stimmen
5
Nein
50% Nein-Stimmen
5
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten