Wie lange geht der Vertrag bei Debeka?

 

Die Debeka bietet ein sehr umfangreiches Leistungspaket an. Je nachdem, ob es sich um eine Versicherung, Krankenkasse oder Geldanlage handelt, sind die Laufzeiten der Verträge sehr verschieden. Ein Festgeldkonto bei der Debeka Bei einem Festgeldkonto bei der Debeka kann der Anleger zwischen den flexiblen Laufzeiten von 3 Monaten bis 10 Jahren wählen. Bei einem Anlagezeitraum von über einem Jahr oder länger werden die Zinsen das erst einmal nach einem Jahr nach dem Anlagebeginn berechnet. Eine kurzfristige Investition lohnt sich bei einem Festgeldkonto der Debeka nicht, so dass lange Laufzeiten gewählt werden sollten. Versicherungen über die Debeka Alle Versicherungen bei der Debeka gelten zunächst für ein Versicherungsjahr. Danach verlängert sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr. Wer den Vertrag nicht mehr verlängern möchte, der muss spätestens drei Monate vor Ablauf kündigen. Eine Kündigung muss immer in Schriftform und pünktlich erfolgen. Bei einer Kündigung per Post ist der Poststempel entscheidend.

 

Nach der Kündigung wird die Debeka umgehend eine Kündigungsbestätigung an den Versicherten versenden. Bei der Kündigung der Krankenversicherung muss einiges beachtet werden Auch bei einer Debeka Krankenversicherung kann mit einer Frist von 3 Monaten schriftlich gekündigt werden. Dies ist aber erst nach Ablauf von 18 Monaten Versicherungsfrist möglich. Das Versicherungsjahr fängt mit dem Zeitpunkt des Beginns des Versicherungsverhältnisses an. Veränderungen dieses Verhältnisses haben keinen Einfluss auf den Beginn oder das Ende der Versicherung, das bedeutet, dass bei einer Änderung der Vertrag nicht wieder von vorne beginnt, sondern weiterläuft. Einige Ausnahmen gibt es bei den Wahltarifen (z. B. Auslandskrankenversicherung).

 

Viele Wahltarife haben eine Laufzeit von 3 Jahren und können nicht kurzfristig gekündigt werden. Erst nach Ablauf der drei Jahre kann 3 Monate vorab schriftlich der Vertrag gekündigt werden. Sollte ein Vertrag aber eine plötzliche Beitragserhöhung mit sich ziehen, dann kann dieser Vertrag der Debeka in den ersten vierzehn Tagen nach Erhalt der Beitragserhöhung zum Monatsende gekündigt werden.

Hier können Sie Debeka Produkte bequem kaufen
Werde Mitglied

Warum solltest du das tun?

Als Mitglied in unserer großen hilfreiche-erfahrungen.de Familie hast du die Möglichkeit die Besucher unserer Website zu informieren und ihnen zu helfen. Das machst du indem du deine Erfahrungen und dein Wissen zu verscheidensten Themen teilst, deine Meinung kundtust und diverse Produkte und Artikel bewertest.

Hat Dir unser Ratgeber geholfen?

Dieser Ratgeber war Hilfreich
Dieser Ratgeber war nicht Hilfreich
Ja
0% Ja-Stimmen
0
Nein
100% Nein-Stimmen
0
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten