Wie kann man bei Apple Music seine Musik offline hören?

 

Apple Music wird für unterschiedliche Plattformen angeboten. Neben MAC/PC auch für IOS oder Android Geräte. Um Musik hören zu können, wenn keine Datenverbindung zur Verfügung steht, besteht für Android und IOS-Geräte die Möglichkeit, Musik offline zu hören. Ein paar Einstellungen vorweg. In den Systemeinstellungen meines iPhones wähle ich den Bereich »Musik«. Dort stelle ich sicher, dass »iCloud-Musikmediathek« aktiviert ist. Anschließend »zusammenführen«, bzw. »ersetzen«. Einige Nutzer haben berichtet, dass das Aktivieren der »iCloud-Musikmediathek«, auf dem Gerät generierte Playlists und zugehörige Dateien löschen könnte. Sicherheitshalber ein Backup machen. Um die Songs offline hören zu können, muss ich diese im nächsten Schritt herunter laden, damit sie auf meinem Gerät sind.

 

Das Herunterladen ist einfach. In der App suche ich den Song, den ich laden möchte. Im Abspielfenster befinden sich in der untersten Leiste drei Punkte (...). Dort erhalte ich die Möglichkeit den Song zu "laden" (Android). Für IOS Geräte ist es "offline bereitstellen". Das selbe kann ich mit meinen Playlists machen. Ich erstelle mir eine Playlist fürs Joggen, eine für die Fahrt zur Arbeit oder eine für den kuscheligen Abend zu zweit. Wenn ich die Playlist abspiele, befinden sich neben »Herz« und dem »Share-Symbol« wieder drei Punkte (...). Anklicken und »laden« , bzw. »offline bereitstellen« auswählen. Oben links wird mir angezeigt, wie viele Songs herunter geladen werden. Auch komplette Alben können auf dieselbe Weise geladen werden.

 

Auf die geladenen Songs kann ich offline jetzt folgendermaßen zugreifen: In der App gehe ich auf "Meine Musik«. Auf dem iPhone wähle ich die »Mediathek« und aktiviere »Nur Offline-Musik«. Unter »Playlists« finde ich meine Playlists. Zugang zu den gespeicherten Songs habe ich nur, wenn ich in der App angemeldet bin. Wenn ich Apple Music auf mehreren Geräten verwende, kann ich die "Offline-Songs" nur auf dem Gerät hören, auf welchem ich sie herunter geladen habe. Bisher ist die Offline-Funktion der Android-App noch sehr unzuverlässig. Apple nennt seine App offiziell eine »Beta-Version«. Im Test sind Playists verschwunden oder einzelne Songs aus unbekannten Gründen nicht mehr auf dem Gerät, obwohl heruntergeladen. Manchmal startete der Download gar nicht erst. Nachbesserung ist dringend notwendig, um mir als Nutzer eine zuverlässige Offline-Funktion zu bieten. Viele Nutzer klagen über die fehlerhafte Offline-Funktion der App. Für Android-Nutzer ist die Theorie des Musik-Hören ohne Wlan das Eine, die Realität leider etwas gänzlich Anderes.

Hier können Sie Apple Music Produkte bequem kaufen
Werde Mitglied

Warum solltest du das tun?

Als Mitglied in unserer großen hilfreiche-erfahrungen.de Familie hast du die Möglichkeit die Besucher unserer Website zu informieren und ihnen zu helfen. Das machst du indem du deine Erfahrungen und dein Wissen zu verscheidensten Themen teilst, deine Meinung kundtust und diverse Produkte und Artikel bewertest.

Hat Dir unser Ratgeber geholfen?

Dieser Ratgeber war Hilfreich
Dieser Ratgeber war nicht Hilfreich
Ja
0% Ja-Stimmen
0
Nein
100% Nein-Stimmen
0
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten