Wie häufig kommt es bei Aloplexy zu einem unerwünschten Haarwachstum?

Mit Alopexy kann es erreicht werden, die Haare wieder neu wachsen zu lassen und das Wachstum auch wirklich an zu regen. Das Mittel muss vom eigenen Hausarzt verschrieben werden und ist nicht gerade günstig. Dennoch lohnt sich die Investition. Denn das Mittel wird die Haare wirklich wieder wachsen lassen, wenn auch in manchen Fällen etwas mehr als nur gewollt.

 

Ich bin 40 Jahre alt und weiß genau wovon ich spreche. Nun bin ich leider auch von Haarausfall betroffen, der erblich bedingt ist. Denn schon mein Vater und auch mein Großvater hatten mit den Problemen auf dem Kopf zu tun und haben darunter gelitten. Ich wollte das aber nicht einfach hinnehmen und suchte meinen Arzt auf. Dieser verschrieb mir Alopexy. Ich sollte zwei Mal täglich 1 ml auf der Kopfhaut verreiben und schon nach einiger Zeit sollten sich die ersten Ergebnisse zeigen.

 

Gesagt getan, ich begann umgehend mit der Behandlung. Die Behandlung durchführen Eigentlich kann es sogar recht viel Freude machen, das Mittel anzuwenden. Allerdings Rate ich jedem, der es auch versuchen will, Handschuhe zu tragen. Ich bin manchmal recht leichtsinnig und vor allem war ich skeptisch. Aber leider muss ich euch sagen, dass ich merkte, dass nicht nur die Haare auf meinem Kopf zu sprießen begannen sondern auch die an den Händen länger und dichter wurden und auch im Gesicht bekam ich Haare, die ich nicht wollte.

 

Dennoch setzte ich das Mittel nicht ab. Die Haare im Gesicht wurden aber immer dichter und so habe ich die Anwendung einfach auf die halbe Dosis herabgesetzt. Ich nahm Alopexy nur noch einmal am Tag. Die Wirkung setzte recht rasch ein und ich bekam wieder tolle und volle Haare. Das Problem mit der Gesichtsbehaarung bekam ich relativ schnell in den Griff und ich habe mich schnell daran gewöhnt wieder dichte Haare zu haben. Wenn Alopexy einmal begonnen wurde sollte nicht so schnell wieder damit aufgehört werden, denn die Ergebnisse könnten sonst schnell wieder verblassen.

 

Ideal für alle Typen Alopexy kann von Frauen und Männern angewendet werden. Bei Frauen wird jedoch eine andere Dosierung empfohlen. Denn hier kann es vor kommen, dass das Mittel unschöne Haare wachsen lässt. Dennoch lohnt sich die Anwendung immer. Es sollte für ein sattes Haarwachstum natürlich auch immer unter ärztlicher Aufsicht verwendet werden. Alopexy wird somit auch zu unerwünschtem Haarwachstum führen. Dennoch bleibt die Überlegung, ob nicht genau das gewollt worden ist? Das Mittel wirkt und das kann gesagt werden.

Hier können Sie Alopexy Produkte bequem kaufen
Werde Mitglied

Warum solltest du das tun?

Als Mitglied in unserer großen hilfreiche-erfahrungen.de Familie hast du die Möglichkeit die Besucher unserer Website zu informieren und ihnen zu helfen. Das machst du indem du deine Erfahrungen und dein Wissen zu verscheidensten Themen teilst, deine Meinung kundtust und diverse Produkte und Artikel bewertest.

Hat Dir unser Ratgeber geholfen?

Dieser Ratgeber war Hilfreich
Dieser Ratgeber war nicht Hilfreich
Ja
67% Ja-Stimmen
2
Nein
33% Nein-Stimmen
1
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten