Wie erfolgt die Einstufung bei der Kfz-Versicherung der DA Direkt?

 

Die Einstufung, bei der DA Direkt Kfz-Versicherung, bietet drei unterschiedliche Möglichkeiten der Einstufung in die Schadenfreiheitsklasse an. Abhängig von unterschiedlichen Faktoren wird der Kunde in die jeweilige Schadensfreiheitsklasse eingestuft. Je höher die Schadensfreiheitsklasse ist, desto teurer ist die jeweilige Kfz-Versicherung für den Versicherungsnehmer. Wird der Versicherung vom Versicherungsnehmer kein Unfall gemeldet, wird dieser nach Ablauf des Versicherungsjahres bei der DA Direkt in eine niedrigere Schadenfreiheitsklasse eingestuft. Die Versicherung wird somit günstiger. Besteht bisher für den Versicherungsnehmer noch keine Kfz-Versicherung auf dessen Namen, wird der Vertrag von der DA Direkt in die Klasse 0 eingestuft.

 

Die Klasse 0 bedeutet, dass der Versicherte bei 100 % anfängt, das ist die höchste und auch teuerste Einstufung bei der Kfz-Versicherung. Mit der Schadensfreiheitsklasse 1/2 wird der Versicherungsnehmer eingestuft, wenn er selbst, die Eltern oder der Ehe-/Lebenspartner den EU-Führerschein schon länger als drei Jahre besitzt. Hat der Versicherungsnehmer den EU-Führerschein kürzer als drei Jahre, oder besitzt noch keinen Führerschein, wird dieser ebenfalls in die Schadensfreiheitsklasse 0 eingestuft und fängt bei 100 % an. Die Einstufung für die Kfz-Versicherung bei der DA Direkt ist also wesentlich davon abhängig, ob schon vorher Erfahrungen in der Fahrpraxis gesammelt wurden.

 

Da Fahranfänger ein höheres Risiko für einen möglichen Schaden besitzen, ist auch die Schadenfreiheitsklasse höher und somit auch der Beitrag der Versicherung teurer. Es empfiehlt sich daher, nach Möglichkeit über die Eltern oder Ehe-/Lebenspartner in die Versicherung einzusteigen. Wer die Möglichkeit nicht hat, der fängt mit 100 % an und kann sich bei unfallfreiem Fahren in der Schadenfreiheitsklasse herunterfahren. Am Ende eines jeden Versicherungsjahres wird der Versicherte, sollte kein Schaden der DA Direkt gemeldet wurden sein in eine niedrigere Klasse eingestuft. Die Beiträge sinken und die Versicherung wird für den Versicherungsnehmer günstiger. Wird jedoch ein Schaden gemeldet, an der der Versicherungsnehmer schuld ist, erfolgt die Hochstufung in die nächsthöhere Schadenfreiheitsklasse.

Hier können Sie DA Direkt Produkte bequem kaufen
Werde Mitglied

Warum solltest du das tun?

Als Mitglied in unserer großen hilfreiche-erfahrungen.de Familie hast du die Möglichkeit die Besucher unserer Website zu informieren und ihnen zu helfen. Das machst du indem du deine Erfahrungen und dein Wissen zu verscheidensten Themen teilst, deine Meinung kundtust und diverse Produkte und Artikel bewertest.

Hat Dir unser Ratgeber geholfen?

Dieser Ratgeber war Hilfreich
Dieser Ratgeber war nicht Hilfreich
Ja
0% Ja-Stimmen
0
Nein
100% Nein-Stimmen
0
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten