Wie beantrage ich die MercedesCard?

 

Mit der MercedesCard habe ich mit eine leistungsstarke Kreditkarte des Automobilherstellers an Bord geholt. Sie ermöglicht mir nicht nur das Bezahlen und Abheben von Bargeld, sondern ist auch mit weiteren Vorteilen verbunden. So genieße ich einen umfangreichen Mobilitätsschutz und erhalte als Mercedes-Kunde vielerorts interessante Rabatte. Welche MercedesCard die passende ist Bevor ich eine MercedesCard beantragen konnte, hatte ich die Wahl zwischen der Gold- und der Silber-Variante. Grundlegend sei zu sagen, dass beide Karten als Kreditkarten fungieren und die damit verbundenen Dienstleistungen anbieten. Darüber hinaus lockt Mercedes aber selbstverständlich mit weiterem Service rund um das eigene Automobil und das täglich Leben. So gibt es Vorzugskonditionen bei Mietwagenpartnern, eine medizinische Assistance, das exklusive Mercedes-Benz Magazin oder auch Ermäßigungen bei Mercedes-Benz Driving Events.

 

Welche Karte die passende ist, hängt von den persönlichen Bedürfnissen ab und welche Serviceleistungen sich Kunden von Mercedes wünschen. Ich entschied mich für die Silber-Variante, da sie alle Möglichkeiten einer Kreditkarte, sowie das ein oder andere Extra durch den Automobilhersteller bietet. Die Gold-Karte wird aktuell für 69 Euro, die Silber-Karte für 29 Euro angeboten. Wie die MercedesCard beantragt wird Der Antrag für die MercedesCard kann unter der Rubrik "Formulare" eingesehen werden. Neben dem Antrag sind dort auch die Kreditkarten-Kundenbedingungen und die Postident, die zu Legitimationszwecken benötigt wird, zu finden. Wer sich für eine MercedesCard-Partnerkarte interessiert, kann den passenden Antrag ebenfalls hier öffnen. Der Vorgang kommt völlig ohne Download aus. Der Antrag kann direkt online ausgefüllt werden.

 

In den einzelnen Formularfeldern habe ich meine persönlichen Angaben eingetragen und das Schreiben anschließend bequem ausgedruckt. Um die Beantragung der MercedesCard abzuschließen, muss der Antrag nun lediglich noch an die Zweigstelle von Mercedes in Passau geschickt werden. Die benötigte Adresse ist auf der Homepage des Automobilherstellers zu finden. Wichtig zu wissen ist, dass neben dem Formular auch die Postident benötigt wird, um den Antrag abzuschließen. Ist der Antrag bei Mercedes eingegangen, überprüfen die Mitarbeiter die Angaben auf ihre Richtigkeit und ob die MercedesCard genehmigt wird.

 

In der Regel dauert es zwischen 7 und 10 Werktage, die zwischen dem Eingehen des Antrages und dem Ausstellen der MercedesCard vergehen. Weitere Informationen rund um die MercedesCard Die MercedesCard kann bequem in jedem Geschäft mit Visa-Symbol im In- und Ausland eingesetzt werden. Dank Geheimnummer kann ich jederzeit Bargeld abheben. Die Rückzahlung gestaltet sich sehr flexibel. Ich habe die Möglichkeit selbst zu bestimmen, in welcher Höhe ich meinen Saldo monatlich begleichen möchte. Auch das Ausstellen von Partnerkarten ist problemlos möglich. So kann die gesamte Familie über meine Kreditkarte einkaufen gehen.

Hier können Sie Daimler Produkte bequem kaufen
Werde Mitglied

Warum solltest du das tun?

Als Mitglied in unserer großen hilfreiche-erfahrungen.de Familie hast du die Möglichkeit die Besucher unserer Website zu informieren und ihnen zu helfen. Das machst du indem du deine Erfahrungen und dein Wissen zu verscheidensten Themen teilst, deine Meinung kundtust und diverse Produkte und Artikel bewertest.

Hat Dir unser Ratgeber geholfen?

Dieser Ratgeber war Hilfreich
Dieser Ratgeber war nicht Hilfreich
Ja
0% Ja-Stimmen
0
Nein
100% Nein-Stimmen
0
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten