Werden wirklich alle Nährstoffe bei der Almased-Diät abgedeckt?

 

Mit der Almased Diät kann man verhältnismäßig leicht und auch relativ schnell abnehmen. Aber wird der Körper dabei tatsächlich mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt, die er braucht? Die Antwort auf diese Frage ist alles andere als leicht. Wie meine Recherchen ergaben, kommt es mal wieder darauf an - darauf nämlich, wie ernst man die Diät nimmt und wie gewissenhaft man sich an die Vorgaben hält. Grundsätzlich gilt: Almased ist ein hochwertiges Eiweißprodukt, das nachgewiesenermaßen den Stoffwechsel und damit auch die Fettverbrennung ankurbelt.

 

Es ist allerdings kein vollwertiger Nahrungsersatz, der absolut alles an Nährstoffen, Spurenelementen, Vitaminen enthält, die der Körper benötigt, um zu funktionieren und gesund zu bleiben. Man tut deshalb gut daran, zwischen dem Produkt Alamsed, also dem Eiweiß-Pulver, das in Wasser oder fettarmer Milch aufgelöst wird, und der Almased-Diät zu unterscheiden. Die Diät nämlich ist dann doch etwas mehr, als nur das Produkt. Das wird alleine schon daran deutlich, dass der Hersteller selbst in seinen Empfehlungen dringend dazu rät, jeder Almased-Mahlzeit essentielle Fettsäuren in Form von Öl zuzugeben.

 

Ohne diese Fettsäuren, die nicht im Produkt selbst enthalten sind, geht es nicht. Almased empfiehlt deshalb ganz bewusst, in jeden Shake einen Teelöffel Raps-, Walnuss-, Lein- oder Sojaöl zu kippen, um diesen Mangel auszugleichen. Ganz allgemein lautet der Rat auf den Tag verteilt mindestens zwei Teelöffel eines solchen Öls während der Diät zu sich zu nehmen. Neben den essentiellen Fettsäuren weist Hersteller Alamsed dann auch noch ganz gezielt auf die Bedeutung diverser Pflanzenstoffe für eine gesunde, vollumfängliche Ernährung hin.

 

Nicht umsonst wird zur Ergänzung des Alamsed-Shakes zu Gemüsebrühe geraten. Wichtig dabei - und auch darauf weist Alamsed hin - ist, dass die Brühe aus frischem Gemüse gemacht wird und nicht aus der Tüte kommt - der wichtigen Vital- und Nährstoffe wegen, die in der frischen Brühe vorhanden, in einem Instant-Produkt aus dem Supermarkt aber eher Mangelware sind.

 

Es ist also insgesamt tatsächlich so, dass mit der Almased-Diät tatsächlich alle Nährstoffe abgedeckt werden, die der Körper auch tatsächlich braucht. Man muss sich dabei nur nach den Empfehlungen und den Hinweisen des Herstellers richten und darf sich nicht allein auf den Shake selbst verlassen. Vor dem Abnehmen kommt eben nicht zuletzt auch das Mitdenken.

Hier können Sie Almased Produkte bequem kaufen
Werde Mitglied

Warum solltest du das tun?

Als Mitglied in unserer großen hilfreiche-erfahrungen.de Familie hast du die Möglichkeit die Besucher unserer Website zu informieren und ihnen zu helfen. Das machst du indem du deine Erfahrungen und dein Wissen zu verscheidensten Themen teilst, deine Meinung kundtust und diverse Produkte und Artikel bewertest.

Hat Dir unser Ratgeber geholfen?

Dieser Ratgeber war Hilfreich
Dieser Ratgeber war nicht Hilfreich
Ja
0% Ja-Stimmen
0
Nein
100% Nein-Stimmen
0
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten