Wer erhält einen Kredit bei easyCredit?

easyCredit ist der Ratenkreditspezialist für Privatkunden im genossenschaftlichen Finanzverbund. Der Kredit richtet sich vornehmlich an Angestellte und Rentner. Selbständige erhalten den Ratenkredit von easycredit oftmals nicht. Dies liegt an der Menge der Unterlagen die für die Gewährung des easyCredit dann vorgelegt werden müssen. Freiberufler sind hingegen gerne willkommen und erhalten ein Kreditangebot. Das Scoringsystem der easyCredit ist so ausgelegt, dass gute Bonitäten ohne Probleme einen Ratenkredit erhalten. Hierbei wird zum einen der Verschuldungsgrad und zum anderen die persönliche Schufaauskunft zur Entscheidung mit herangezogen. Daraufhin errechnet das System einen persönlichen Maximalkredit. Dieser kann dann in Anspruch genommen werden. Wer bereits kurzfristig oder innerhalb eines Jahres eine Kreditanfrage bei easyCredit oder auch bei einer anderen Ratenkreditbank gestellt hatte, wird in vielen Fällen hier bei der Kreditentscheidung abgelehnt. Negative Schufaeinträge sind generelle Ablehnungsgründe genauso wie eine Überschuldung oder ein befristeter Arbeitsvertrag. Damit schützt sich der easyCredit vor schlechten Kunden und kann so die Zinsen für alle Kunden stabil und günstig halten.

Hier können Sie easyCredit Produkte bequem kaufen
Werde Mitglied

Warum solltest du das tun?

Als Mitglied in unserer großen hilfreiche-erfahrungen.de Familie hast du die Möglichkeit die Besucher unserer Website zu informieren und ihnen zu helfen. Das machst du indem du deine Erfahrungen und dein Wissen zu verscheidensten Themen teilst, deine Meinung kundtust und diverse Produkte und Artikel bewertest.

Hat Dir unser Ratgeber geholfen?

Dieser Ratgeber war Hilfreich
Dieser Ratgeber war nicht Hilfreich
Ja
0% Ja-Stimmen
0
Nein
100% Nein-Stimmen
0
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten