Welcher Tarif der Signal Iduna ist der günstigste?

 

Die SIGNAL IDUNA ist eine Versicherung, die schon sehr oft ausgezeichnet wurde und für alle Altersgruppen die passenden Tarife anbietet. Den besten Tarif, der ebenfalls für jedes Alter geeignet ist, ist für die PKV vorgesehen. In diesem Bereich werden sechs unterschiedliche Pakete angeboten. Bei allen Tarifen erfolgt, bei Verzicht auf Leistungen, eine Rückerstattung von bis zu drei Monatsbeiträgen. Geeignet sind diese PKV Versicherungen für Freiberufler, Selbstständige und natürlich ausgezeichnet verdienende Arbeitnehmer. Diese unterschiedlichen Pakete werden die "Produktlinie Privat" genannt. Dieser PKV Tarif der SIGNAL IDUNA mir als Versicherte außerdem eine zusätzliche Beitragsentlastung gegen höhere Beiträge vor allem im Alter. Seine Bezeichnung bei der Iduna lautet "peB". Die SIGNAL IDUNA hat erfahrungsgemäß die besten aktuellen Produkte.

 

Die Leistungen dieser Versicherung werden für ein ganzes Leben garantiert und sie tut auch eine ganze Menge, damit die Preise auch im Alter nicht an Stabilität verlieren. Mit peB werden niedrige Beiträge im Alter garantiert und dabei kommt es nicht darauf an, ob ich schon lange versichert bin. Aber ich kann dafür sorgen, wenn ich meine Versicherung im peB erweitere, dass ich im Alter günstigere Krankenversicherungsbeiträge bezahle. Mit peB werden im Alter meine Beiträge der privaten SIGNAL Krankenvollversicherung. Bei einem Abschluss entscheide ich mich für einen Entlastungsbeginn und auch für einen bestimmten Entlastungsbeitrag. Dieser Betrag wird mir später von meinem Gesamtbetrag der Krankenversicherung abgezogen.

 

Der Vorteil ist, dass der Entlastungsbeginn absolut variabel ist und ich wählen kann zwischen meinem 60. und 70. Lebensjahr. Den Zeitpunkt, ab wann das passieren soll, kann ich selber bestimmen. Das Gute ist, dass der Entlastungsbetrag bis zu 100 % meines Beitrages zur Krankenvollversicherung betragen kann. Außerdem kann ich den Beitrag für peB ebenfalls mit absichern kann. Die Entlastung wird als ein absoluter Eurobeitrag festgesetzt und kann bis zu 100 % des Beitrages für die Beihilfekosten- oder wenn ich möchte auch für die Krankheitsvollkostenversicherung ausgewählt werden. Dafür muss ich wenigstens einen Mindestentlastungsbeitrag von lediglich 20 Euro bezahlen. Aber ich muss das nicht selber tragen, denn durch die gesetzliche Höchstgrenze wird sich auch der Arbeitgeber an den peB Beiträgen.

 

So kann ich mich für die Höchstleistung entscheiden und muss diese nicht alleine tragen. Das Beste ist, wenn wegen der Leistungsfreiheit der versicherten Krankenvollversicherung beziehungsweise der Beihilfevollversicherung dann eine Beitragsrückerstattung für mich gewährt wird, werden die peB-Beiträge zudem analog zu den versicherten Krankenversicherungstarifen erstattet. Das ist absolut einmalig am Markt der PKV. Ich bin wirklich sehr froh, dass ich mich dafür entschieden habe, denn man weiß ja nie, was das Alter einmal mit sich bringt.

Hier können Sie Signal Iduna Produkte bequem kaufen
Werde Mitglied

Warum solltest du das tun?

Als Mitglied in unserer großen hilfreiche-erfahrungen.de Familie hast du die Möglichkeit die Besucher unserer Website zu informieren und ihnen zu helfen. Das machst du indem du deine Erfahrungen und dein Wissen zu verscheidensten Themen teilst, deine Meinung kundtust und diverse Produkte und Artikel bewertest.

Hat Dir unser Ratgeber geholfen?

Dieser Ratgeber war Hilfreich
Dieser Ratgeber war nicht Hilfreich
Ja
0% Ja-Stimmen
0
Nein
100% Nein-Stimmen
0
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten