Was beinhaltet die Kfz-Unfallversicherung von HanseMerkur?

 

Wer ein Auto hat oder mobil sein möchte, der kennt das Problem. Man braucht unbedingt eine Versicherung und es gibt einfach so viele verschiedene Anbieter. Gut, dass man etwas über die Erfahrungen von anderen hören kann, wenn es um das Thema Auto Versicherungen geht. Ich möchte etwas über die Versicherungsfirma Hanse Merkur berichten und auf die Frage eingehen was eine Unfallversicherung für das Kfz beinhaltet und worauf man bei dieser Versicherung achten muss. Die folgenden Zeilen wollen also die Frage beantworten: Was beinhaltet die Kfz-Unfallversicherung von HanseMerkur? So eine Unfallversicherung deckt alles ab, was in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Betrieb eines Autos steht. Wenn ein Unfall mit dem Auto passiert, egal durch welche Umstände, dann greift die Unfallversicherung ein und zahlt einen vorher fest gelegten Betrag.

 

So ein Fall kann zum Beispiel der Tod oder die Invalidität durch einen Unfall sein. Die Versicherung greift also immer dann ein, wenn der Versicherungsnehmer, in dem Fall ich, einen Schaden durch das Auto erlitten hat. Meist bezieht sich dieser Schaden auf einen Schaden an der Gesundheit. Es muss sich aber nicht um bleiben Schäden handeln, die man bezahlt bekommt, wenn man eine Unfall Versicherung bei der Hanse Merkur hat, sondern es kann sich auch um gesundheitliche Probleme handeln, welche man kurz hat und die dann wieder weg gehen. So wäre das der Fall, wenn man sich durch besondere Kraftanstrengung einen Arm oder ein Bein verrenkt hat oder eine Zerrung in den Muskeln vorliegt. Diese müssen dann aber durch einen Unfall mit dem Auto entstanden sein und dadurch hervorgerufen worden sein, dass man sich damit direkt oder indirekt im Verkehr bewegt hat.

 

Was die Zahlung angeht kann man zwischen verschiedenen Formen wählen, welche auch vom Grad der erlittenen Schäden abhängen. Entweder erhält man einmalig Geld oder häufiger und dann in kleinen Teilraten. Welche Zahlungsform man wählt, das wird im Vertrag festgelegt und sollte individuell mit ihrem Berater geklärt werden. Dieser kann dann auch Angaben darüber machen, welche Zahlungsform am besten für die individuellen Ansprüche geeignet sind und welche Besonderheiten dabei beachtet werden sollen. Insbesondere der Grad an Verletzung wird auch noch berücksichtigt, wenn es darum geht wann eine Zahlung in welcher Höhe ausgelöst wird. Hierfür sollten Sie genau das Bedingungswerk Ihres Vertrages durchlesen und exakt mit dem Berater Ihres Vertrauens über diese Fragen sprechen. Dieser kann dann auch genau erläutern was die Begriffe im Vertrag genau bedeuten. http://www.hansemerkur.de/service/faq/kfzversicherung/versicherungsumfang/kfzunfallversicherung

Hier können Sie HanseMerkur Produkte bequem kaufen
Werde Mitglied

Warum solltest du das tun?

Als Mitglied in unserer großen hilfreiche-erfahrungen.de Familie hast du die Möglichkeit die Besucher unserer Website zu informieren und ihnen zu helfen. Das machst du indem du deine Erfahrungen und dein Wissen zu verscheidensten Themen teilst, deine Meinung kundtust und diverse Produkte und Artikel bewertest.

Hat Dir unser Ratgeber geholfen?

Dieser Ratgeber war Hilfreich
Dieser Ratgeber war nicht Hilfreich
Ja
0% Ja-Stimmen
0
Nein
100% Nein-Stimmen
0
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten