Was beinhaltet die Kaskoversicherung von Signal Iduna?

 

Ich und mein Auto, ein unschlagbares Team. Es bringt mich überall hin und ist immer für mich da. Und natürlich möchte ich auch etwas zurück geben und jederzeit abgesichert sein. Klar, wenn jemand einen Unfall verursacht, bin ich abgesichert und bekomme von der gegnerischen Versicherung mein Geld wieder und die Schäden ersetzt. Aber im Laufe einer Freundschaft mit meinem Auto kann ja noch so viel mehr passieren. Also bin ich zum Versicherungsmakler meines Vertrauens und sah mich jeder Menge Fragen gegenüber. Wollen Sie Teil- oder Vollkasko? Wie hoch soll die Eigenbeteiligung sein und welche Schadenssumme sollen wir abdecken? Nun gut, mein Ziel war eigentlich ein faires Preis-Leistungsverhältnis.

 

Also sind wir irgendwann bei der Signal Iduna gelandet. Und auch hier die Unterscheidung: Teil- oder Vollkasko. Was bietet nun welche Absicherung bei der Signal Iduna? Schauen wir es uns einfach mal an. Die Teilkasko bietet als günstige Basis-Absicherung im Vergleich zur Vollkasko in folgenden Fällen Schutz: Schäden, die durch Diebstahl, Glasbruch Feuer oder auch durch Explosionen verursacht werden und auch Schäden durch unmittelbare Naturgewalten. Was stelle ich mir denn jetzt darunter vor? Diese Frage schoss mir sofort durch den Kopf. Durch unmittelbare Naturgewalten sind Schäden, die durch Sturm, Hagel oder auch Überschwemmungen verursacht werden. Denn wer kann schon was dafür, dass der Baum, unter dem mein Auto steht, einfach umfällt?

 

Wählt man die Exklusiv-Variante des Tarifes, ist das Auto auch bei Lawinen abgesichert. Aber auch vor Schmorschäden oder der Zusammenstoß mit Haarwild müssen mit der Teilkasko nicht mehr gefürchtet werden. Als Haarwild zählen hier Rehe. Aber auch im Falle eines Zusammenstoßes mit Rindern, Pferden oder auch Hunden ist hier mit abgesichert. Aber auch die Vollkasko hat ihre Vorteile. Zusätzlich zu den oben genannten Dingen bietet sie auch Schutz bei Unfällen, die man selber verursacht hat. Gerade im lebhaften Feierabendverkehr geht das mal schneller als man gucken kann.

 

Mal beim Einparken oder beim Abbiegen nicht aufgepasst und schon ist es passiert. Die eigene Versicherung übernimmt natürlich die Schäden beim Gegner, aber das eigene Auto ist ohne eine Vollkasko nicht mit abgesichert. Das vielleicht wichtigste, das durch die Vollkasko abgesichert werden kann, ist mutwillige Zerstörung des eigenen Autos durch fremde Personen. Das mag gerade dann sinnvoll sein, wenn man aus einer Stadt in die Andere zieht und die ortsansässigen Fußballclubs nicht im Frieden auseinander gehen.

Hier können Sie Signal Iduna Produkte bequem kaufen
Werde Mitglied

Warum solltest du das tun?

Als Mitglied in unserer großen hilfreiche-erfahrungen.de Familie hast du die Möglichkeit die Besucher unserer Website zu informieren und ihnen zu helfen. Das machst du indem du deine Erfahrungen und dein Wissen zu verscheidensten Themen teilst, deine Meinung kundtust und diverse Produkte und Artikel bewertest.

Hat Dir unser Ratgeber geholfen?

Dieser Ratgeber war Hilfreich
Dieser Ratgeber war nicht Hilfreich
Ja
0% Ja-Stimmen
0
Nein
100% Nein-Stimmen
0
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten