Wann kann man zu AXA wechseln?

 

Nach der Trennung von meinem Freund musste ich mir eine eigene Wohnung nehmen und hatte auch sonst zu ziemlich alle Kosten, die wir uns vorher geteilt hatten, nun allein zu tragen. Im Endeffekt habe ich natürlich irgendwann auch mal schauen müssen, was habe ich für Versicherungen? was davon brauche ich noch und wo komme ich vielleicht ein bisschen preiswerter weg. Nun gut, in der Welt des Internets wird man ja nun mit etlichen Versicherungen und deren Angeboten bombardiert. Ich hatte mich also für ein Vergleichsportal entschieden und hatte so schnell bemerkt, dass ich die KFZ-Versicherung bei der AXA abschließen möchte. Das ging aber nicht! Warum? Weil wir uns ungünstigerweise im Juli getrennt hatten und ich gern im September die Versicherung wechseln wollte, musste ich die schmerzhafte Erfahrung machen, dass das gar nicht mal eben funktioniert.

 

Was ich allerdings nicht wusste war, dass sich das bei jeder KFZ-Versicherung so verhält. Ich hab also in meiner Not bei der AXA angerufen und hatte schnell einen netten Mitarbeiter am anderen Ende der Leitung, der mir freundlich und kompetent half. Eine KFZ- Versicherung kann man unter folgenden Bedingungen wechseln: 1. Da ein laufendes Versicherungsjahr parallel dem Kalenderjahr läuft, kann ich meine Versicherung nur wechseln in dem ich die alte Versicherung zum 30.11. des laufenden Jahres schriftlich kündige und zum 1.1. des neuen Jahres die neue KFZ-Versicherung bei der AXA abschließe. 2. Wenn ich mitten im Jahr ein neues Auto zulasse oder ein Auto zum ersten Mal zulasse, dann ist es egal wo ich es versichere. Dann kann ich sogar mitten im Jahr zu einer neuen Versicherung gehen. 3.

 

Es gibt gewisse Sonderformen, wenn zum Beispiel mein aktueller Versicherungsvertrag nur befristet läuft, dann kann ich natürlich nach Ablauf der Frist das Auto auch bei der AXA versichern. Und wenn meine aktuelle Versicherung die Beiträge mitten im Jahr einfach erhöhen würde, kann ich auch problemlos die Versicherung kündigen und einen Wechsel vollziehen. Da war mir schon sehr weiter geholfen. Allerdings muss ich bemerken, dass die AXA nicht nur KFZ-Versicherungen anbietet. Wenn ich also aus irgendeinem Grund meine alte Versicherung kündigen will, zum Beispiel die private Krankenversicherung, dann muss ich in dem Versicherungsvertrag in die Kündigungsklausel schauen und mich dementsprechend danach richten. Auf jeden Fall bin ich bei der AXA immer willkommen und kompetent beraten und war nach einem Telefonat super informiert über alles rund um den Versicherungswechsel.

Hier können Sie Axa Produkte bequem kaufen
Werde Mitglied

Warum solltest du das tun?

Als Mitglied in unserer großen hilfreiche-erfahrungen.de Familie hast du die Möglichkeit die Besucher unserer Website zu informieren und ihnen zu helfen. Das machst du indem du deine Erfahrungen und dein Wissen zu verscheidensten Themen teilst, deine Meinung kundtust und diverse Produkte und Artikel bewertest.

Hat Dir unser Ratgeber geholfen?

Dieser Ratgeber war Hilfreich
Dieser Ratgeber war nicht Hilfreich
Ja
0% Ja-Stimmen
0
Nein
100% Nein-Stimmen
0
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten