Können Frauen Alopexy auch nehmen?

 

Statistisch gesehen leidet jede zweite Frau früher oder später - meist mit dem Beginn der Wechseljahre - unter erblich bedingtem Haarausfall. Es gibt zahlreiche Mittel, die gegen die androgenetische Alopezie (anlagebedingter Haarausfall) bei Frauen helfen. Viele Frauen denken sich dabei, was Männer beim Vorliegen von androgenetischer Alopezie einnehmen, könnten Sie auch einnehmen. Auf einige Produkte mag das durchaus zutreffen.

Doch beim US-Produkt Alopexy 5% ist dies nicht der Fall. Von diesem Produkt, das in den USA in den 1970er Jahren entwickelt wurde für ein ganz anderes Behandlungsspektrum, nämlich als blutdrucksenkendes Mittel mit dem Wirkstoff Minoxidil, rät der Hersteller Pierre Fabre betroffenen Frauen wie mir dringend ab.

Zwar eignet sich Alopexy in der Variante 5%, das seit dem Jahr 2000 auf dem deutschen Markt erhältlich ist, laut Hersteller bei mittelschweren Fällen von Alopezie - doch ergeben sich nur bei Männern durch die Anwendung des Produkts keine Abnormalitäten beim Haarwachstum. Bei Frauen indes führe die Anwendung von Alopexy 5% oft zu einem unnormalen Wachstum der Haare.

Der Hersteller hat jedoch die Frauen, die von androgenetischer Alopezie betroffen sind, auch nicht hängen lassen und Alopexy 2% entwickelt. Diese Wirkstofflösung enthält nur 2% des medizinischen Wirkstoffs Minoxidil. Das Besondere an Alopexy 2% ist, dass diese Wirkstofflösung neben Minoxidil auch das Molekül Gamma-Cyclodextrin enthält von der Zusammensetzung der Inhaltsstoffe.

Die Zugabe von dieser Substanz ermöglicht dass der Anteil an Propylenglykol, das in den Minoxidil-Lösungen enthalten ist, ums 6fache reduziert ist. Dadurch kleben die Haare weniger nach der Anwendung.

Es ist aber letztlich die verringerte Menge an Minoxidil, die in Alopexy 2% enthalten ist, die verhindert dass es - anders als wenn Frauen Alopexy 5% verwenden würden - es zu einem unnormalen Haarwachstum kommt.

Hier können Sie Alopexy Produkte bequem kaufen
Werde Mitglied

Warum solltest du das tun?

Als Mitglied in unserer großen hilfreiche-erfahrungen.de Familie hast du die Möglichkeit die Besucher unserer Website zu informieren und ihnen zu helfen. Das machst du indem du deine Erfahrungen und dein Wissen zu verscheidensten Themen teilst, deine Meinung kundtust und diverse Produkte und Artikel bewertest.

Hat Dir unser Ratgeber geholfen?

Dieser Ratgeber war Hilfreich
Dieser Ratgeber war nicht Hilfreich
Ja
0% Ja-Stimmen
0
Nein
100% Nein-Stimmen
0
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten