Kann man nach längerer Anwendung von Ell-Cranell die Dosis reduzieren?

 

Ell-Cranell ist ein Kopfhaut- und Haartherapeutikum, das der Steigerung der verminderten Anagenhaarrate dient, wenn eine leichte androgenetische Alopecie vorliegt. Das Produkt verfügt über eine Dosierung von 0,025%, wobei einmal täglich 3 ml aufgetragen werden. In der Verpackung von Ell-Cranell befindet sich eine ausführlich Anwendungsbeschreibung. Bei Verständnisproblemen kann der behandelnde Arzt oder ein Apotheker befragt werden. Wenn nicht anders verordnet, dann ist aber die übliche Dosis anzuwenden.

 

Es wird vom Hersteller versprochen, dass sich bei Anwendung des Produkts der Haarausfall schnell reduziert. Dies ist natürlich je Patient unterschiedlich. Daher können keine allgemeingültigen Angaben darüber gemacht werden, wie lange die Anwendung dauert. Eine sichtbare Besserung bei regelmäßiger täglicher Anwendung ist allerdings nicht vor einem Monat zu erwarten. Tritt eine deutliche Besserung auf, was sich sehr schnell dadurch bemerkbar macht, dass die Haare in der Bürste beim Kämmen oder auf den Schultern deutlich weniger werden, kann die Dosis von 3 ml täglich reduziert werden. Dies sollte allerdings nur schrittweise erfolgen.

 

Und zwar jeden 2. oder 3. Tag. In der praktischen Anwendung bedeutet dies, dass von der Dosis 3 ml am Tag schrittweise auf 2,5, auf 2 ml und nach weiteren 2 bis 3 Tagen weiter auf 1,5 und schließlich auf 1 ml reduziert werden kann. Die Abständen zwischen den Reduzierungen können natürlich auch einen längeren Zeitraum als 2 bis 3 Tage umfassen. Auf keinen Fall sollte jedoch eine Reduzierung von einem Tag auf den anderen vorgenommen werden.

 

Dies würde sonst dazu führen, dass die Wirkung von Ell-Cranell nachlässt. Allgemein ist zu beachten, dass eine Anwendung von Ell-Cranell nur für die Dauer von maximal 12 Monaten vorgesehen ist. Eine längere Anwendungsdauer sollte zuvor mit dem behandelnden Arzt abgestimmt werden.

 

Für den Fall, dass Nebenwirkungen bei der Anwendung von Ell-Cranell bemerkt werden, sollte die Behandlung sofort unterbrochen werden. Wegen des Alkoholanteils im Präparat kann es zum Beispiel zu einem kurzfristigen Brennen oder einer Rötung und zu Juckreiz auf der Kopfhaut kommen.

Hier können Sie Ell-Cranell Produkte bequem kaufen
Werde Mitglied

Warum solltest du das tun?

Als Mitglied in unserer großen hilfreiche-erfahrungen.de Familie hast du die Möglichkeit die Besucher unserer Website zu informieren und ihnen zu helfen. Das machst du indem du deine Erfahrungen und dein Wissen zu verscheidensten Themen teilst, deine Meinung kundtust und diverse Produkte und Artikel bewertest.

Hat Dir unser Ratgeber geholfen?

Dieser Ratgeber war Hilfreich
Dieser Ratgeber war nicht Hilfreich
Ja
0% Ja-Stimmen
0
Nein
100% Nein-Stimmen
0
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten