Kann man die Pille und Sedariston einnehmen?

 

Mit Sedariston wird der Blutdruck gesenkt. Ausserdem ist ein guter Stressabbau damit möglich. Nun fragen sich aber viele auch, ob Sedariston hilfreich ist, wenn man die Pille nimmt? Also ich persönlich nehme die Pille und manchmal auch Sedariston, damit ich ein wenig ruhiger werde, nach der Arbeit.

Es schadet mir nicht aber einer Freundin erging es anders. Sie hatte von mir dem Tipp bekommen, weil es bei uns im Büro manchmal ganz schön stressig ist. Ich habe ihr zu Sedariston geraten, wusste aber nicht, dass sie eine andere Pille nimmt als ich. Sie erzählte mir dann, dass sie Zwischenblutungen hatte und das trotz Pille.

Ich ärgere mich gerade über mich selbst, weil ich ihr diesen Tipp gegeben habe, aber da muss ich jetzt wohl durch. Sie ist normalerweise ein sehr vorsichtiger Mensch, der sich von niemandem etwas sagen lässt, aber beim Thema Pille und Sedariston hat sie mir gut zu gehört.

Sie war auch damit einverstanden. Nun weiß ich leider aber auch nicht, ob sie es vielleicht mit der Einnahme übertrieben hat oder ob sie vielleicht irgend etwas anderes falsch gemacht hat. Mir jedenfalls ist es wichtig, mich heute an euch zu wenden, um euch zu sagen, dass es durchaus zu Wechselwirkungen kommen kann.

Ihr solltet euch daher auch vor der Einnahme immer mit einem Arzt besprechen. Dieser kann euch dann eventuell von der Einnahme abraten. Nehmt Sedariston nicht einfach so. Ich habe es damals auch von meinem Arzt verschrieben bekommen. Und ich hatte auch ein Privatrezept bekommen.

Bis heute bin ich noch am Zweifeln, dass ich es nie hätte meiner Freundin empfehlen dürfen. Aber ich war ein wenig dumm, weil es mir geholfen hat, bin ich davon ausgegangen, dass es bei ihr auch so ist. Aber so kann man sich täuschen. Ihr solltet daher immer vorsichtig mit irgendwelchen Tipps und Ratschlägen sein.

Wenn Ihr euch nicht auskennt, dann müsst Ihr unbedingt still sein. Meine Freundin lag mir sehr am Herzen und ich habe mir echte Gedanken über sie gemacht. Daher habe ich einfach nicht daran gedacht, dass es ihr vielleicht noch schlimmer gehen kann, mit Sedariston. Ich kann euch nur empfehlen, dass Ihr vielleicht nun vorher mit eurem Arzt redet, bevor Ihr die Pille und Sedariston einnehmt.

Das Mittel an sich ist wirklich gut und es beinhaltet auch nur natürliche Inhaltsstoffe. Dennoch ist es auch mit Vorsicht zu genießen. Wenn Ihr das beachtet, dann kann eigentlich nichts mehr schief gehen und Sedariston hilft auch euch.

Hier können Sie Sedariston Produkte bequem kaufen
Werde Mitglied

Warum solltest du das tun?

Als Mitglied in unserer großen hilfreiche-erfahrungen.de Familie hast du die Möglichkeit die Besucher unserer Website zu informieren und ihnen zu helfen. Das machst du indem du deine Erfahrungen und dein Wissen zu verscheidensten Themen teilst, deine Meinung kundtust und diverse Produkte und Artikel bewertest.

Hat Dir unser Ratgeber geholfen?

Dieser Ratgeber war Hilfreich
Dieser Ratgeber war nicht Hilfreich
Ja
0% Ja-Stimmen
0
Nein
100% Nein-Stimmen
1
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten