Ist Amapur gesund?

 

Die Zusammensetzung Wenn ich Kohlehydrathaltige Produkte zu mir nehme, schüttet mein Körper Insulin aus und gleichzeitig erfolgt die Anlage von Fettdepots. Deshalb bildet ein ausgeglichener Insulinhaushalt die Basis für ein später erfolgreiches Abnehmen. In der 1970er Jahren wurden von dem Mediziner Hans Desaga entdeckt, dass bei einer kontinuierlichen Zugabe von winzigen Mengen Zucker weniger Insulin benötigt wird und dadurch die Bauchspeicheldrüse somit auch weniger Insulin ausschütten muss. Diese "Degusa-Aussage" bildet die Basis der zweigliedrigen Amapur-Diät. Jede Stunde etwas essen, aber in minimalen Portionen ist hier die Ausgangslage. In der ersten Runde soll abgenommen werden und in einer zweiten Runde soll es dann um die erfolgreiche Umstellung der Ernährungsgewohnheiten gehen. Wenn ich mit dieser Methode abnehmen möchte, esse ich stündlich einen speziellen und kohlehydratarmen sowie ballastreichen Snack.

 

Dieser Snack soll aus 50 % Kohlehydraten, 20 % aus fest und 30 % aus Eiweiß bestehen. Diese zwölf Mini-Snacks sollen den Stoffwechsel anregen und zusätzlich eine gute Fettverbrennung hervorrufen. Dadurch sollen auch Jojo-Effekte durch die Stoffwechselregulierung vermieden werden. Diese Snacks sind in einem Starterpaket enthalten, die in dieser Phase dann die gesamte Ernährung abdecken sollen. Diese Snacks sind aus natürlichen Zutaten hergestellt. Sie enthalten keine Farb- oder Konservierungsstoffe und sind transfettfrei. Kochen oder etwas Zubereiten entfällt während der Einnahmezeit komplett. Ebenfalls sind in diesem Paket von Amapur ein Bohnenkaffeeersatz, der sättigend und cholesterinbindend wirkt, enthalten. Wenn die Gewichtsreduzierung erfolgt ist, wird mit Hilfe des Mapur-Diätbuches und eines vierwöchigen Ernährungsplanes auf gesundes und traditionelles Essen mit fünf kleinen Mahlzeiten am Tag umgestellt.

 

Die Wirkungsweise In der Werbung von Amapur wird mit einer Studie aus der Schweiz geworben, wo von unabhängiger Seite die Ergebnisse bestätigt werden. Viele Teilnehmer sprechen von anfänglichen starken Gewöhnungsproblemen aufgrund der kleinen Rationen und häufiges Trinken (pro Tag drei Liter) verbunden mit leichten Ermüdungserscheinungen, der jedoch mit warmen Gemüsebrühen oder mit Hilfe des Kaffeeextraktes von Amapur entgegen gewirkt werden kann. Gesundheitliche Schädigungen sind in keiner unabhängigen Bewertungen aufgeführt oder erwähnt worden.

Hier können Sie Amapur Produkte bequem kaufen
Werde Mitglied

Warum solltest du das tun?

Als Mitglied in unserer großen hilfreiche-erfahrungen.de Familie hast du die Möglichkeit die Besucher unserer Website zu informieren und ihnen zu helfen. Das machst du indem du deine Erfahrungen und dein Wissen zu verscheidensten Themen teilst, deine Meinung kundtust und diverse Produkte und Artikel bewertest.

Hat Dir unser Ratgeber geholfen?

Dieser Ratgeber war Hilfreich
Dieser Ratgeber war nicht Hilfreich
Ja
0% Ja-Stimmen
0
Nein
100% Nein-Stimmen
0
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten