Ist Almased gut für den Stoffwechsel?

 

Bevor ich mich für meine letzte Diät für die Anwendung von Almased entschieden habe, stand eine lange Recherche bevor. Da ich nicht sonderlich gern Shakes zu mir nehme und diesen Diät-Hilfsmitteln auch eher kritisch gegenüber stehe, musste ich unbedingt in Erfahrung bringen, ob Almased tatsächlich das Richtige für mich ist. In unzähligen Foren und auf Testbericht-Seiten habe ich mich schlau gemacht und kann jetzt sagen, die Anwendung von Almased hat mir mehr als gut getan. Was mich bei meiner Recherche am meisten überraschte war, dass dieses Abnehmpulver sogar extra dafür entwickelt wurde den Stoffwechsel anzukurbeln. Es ist eigentlich nur ein Eiweißpulver, das mit Honigenzymen versetzt wurde und genau diese Kombination hat eine sehr gute stoffwechselaktivierende Wirkung, egal, ob man die Shakes mit Wasser, Milch oder Buttermilch zubereitet.

 

Das Pulver sorgt außerdem dafür, dass man über sehr lange Zeit ein Sättigungsgefühl verspürt. Auch das hilft dabei den Stoffwechsel zu regulieren, denn heutzutage sind viele Menschen im wahrsten Sinne des Wortes verstopft. Der Stoffwechsel arbeitet langsam, weil er ständig neue Arbeit bekommt. Bei der Anwendung von Almased sind deswegen auch lange Pausen zwischen den Mahlzeiten vorgesehen, damit der Stoffwechsel Zeit hat zu arbeiten. Unterstütz wird das Ganze durch einen erhöhten Konsum an Wasser oder ungesüßten Tees. Die Eiweißkomponente des Shakes besteht aus Soja und probiotischen Joghurt, diese Bestandteile unterstützen die gesamte Darmflora und ermöglichen es, dass die Peristaltik des Darms schnell wieder so funktioniert, wie es eigentlich sein sollte.

 

In gewisser Weise unterzieht man sich sogar einer Reinigung, so fühlte es sich zumindest in den ersten Tagen der Anwendung an. Vor allem in den ersten Tagen fiel mir die Umstellung schwer, da ich zu den Mahlzeiten laut dem mitgelieferten Diät-Plan, zu den Mahlzeiten den Shake zu mir genommen habe und in den dazwischen liegenden fünf Stunden nur zuckerfreie Getränke zu mir genommen habe. Nur die selbst gekochte Gemüsebrühe habe ich als geschmackliches Highlight in den ersten zwei Wochen zu mir genommen, auch die Konsistenz was gewöhnungsbedürftig, doch mein schnell sehr flach werdender Bauch motivierte mich, mit der Diät unbedingt weiter zu machen, ein Hungergefühl ist nicht aufgekommen und nach drei Tagen hatte ich mich an den neuen Speiseplan mit Almased gewöhnt, auch mein Stuhlgang veränderte sich deutlich, Verstopfungsgefühle kenne ich seit der Almased-Anwendung nicht mehr.

 

Ab der zweiten Phase der Anwendung, wo auch wieder ein normales Mittagessen erlaubt ist, habe ich mich an die Vorgabe gehalten, möglichst auf Kohlenhydrate zu verzichten und das tue ich nach wie vor, es ist eben alles eine Frage der Gewöhnung. Bauchschmerzen oder Blähungen gibt es seit dieser zweiten Phase nicht mehr und offensichtlich hat sich mein Stoffwechsel harmonisiert, zu sehr festen Zeiten kann ich nun mi einem Toilettengang rechnen ?! Die Logik dahinter war, dass ich durch eine Nahrungsaufnahme bzw. das Trinken von Shakes zu regelmäßigen Zeiten meinen Stoffwechsel optimal bedient habe, der Insulinspiegel im Blut fiel und somit konnte ich effektiver verdauen, so hat es mir meine Ernährungsberater erklärt.

 

Der Schlüssel zu meine Erfolg war somit die Kombination aus dem sättigenden und stoffwechselanregenden Almased-Shakes und das Einhalten der Essenszeiten, an die ich mich auch nach dem Ende der vierten Phase der Almased-Anwendung halte.

Hier können Sie Almased Produkte bequem kaufen
Werde Mitglied

Warum solltest du das tun?

Als Mitglied in unserer großen hilfreiche-erfahrungen.de Familie hast du die Möglichkeit die Besucher unserer Website zu informieren und ihnen zu helfen. Das machst du indem du deine Erfahrungen und dein Wissen zu verscheidensten Themen teilst, deine Meinung kundtust und diverse Produkte und Artikel bewertest.

Hat Dir unser Ratgeber geholfen?

Dieser Ratgeber war Hilfreich
Dieser Ratgeber war nicht Hilfreich
Ja
0% Ja-Stimmen
0
Nein
100% Nein-Stimmen
0
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten