Gibt es Nebenwirkungen bei der Capris Methode 24?

 

In Bezug auf mein äußeres Erscheinungsbild sind für mich zwei Aspekte ganz besonders wichtig: volles, kräftiges glänzendes Haar und eine straffe, jugendliche und geschmeidige Haut. Schon oft habe ich in meinem Leben die Erfahrung gemacht, dass sich Männer von einem gesunden Teint und schönem, gesundem Haar angezogen fühlen. Im Lauf meines bisherigen Lebens habe ich daher unzählige Produkte getestet, die mir zu schönem und gesunden Haaren verhelfen sollten. Vor ungefähr sechs Jahren hat mir eine Bekannte empfohlen, einmal die patentierte Haarpflegeserie Haarproblemen Capris Methode24 auszuprobieren, die als die optimale Pflege für sämtliche Haarprobleme beworben wird. Ich war neugierig, ob sich durch die Anwendung der Capris Methode24 der Zustand meiner Haare tatsächlich verbessert und ob Nebenwirkungen als unangenehme Begleiterscheinungen der Anwendung auftreten. Ich wende die Capris Methode24 nun ziemlich genau seit sechs Jahren an.

 

Da von mir persönlich und auch in meinem Bekanntenkreis keine Nebenwirkungen, die mit der Anwendung der Haarpflegemethode Capris Methode24 in Verbindung stehen, auftraten, kann ich das Haarwuchsmittel Männern und Frauen uneingeschränkt weiterempfehlen. Zu Beginn der Benutzung der Haarwuchsfördernden Pflegeserie musste ich bei jeder Anwendung ein unangenehmes Brennen auf der Kopfhaut feststellen. Da ich jedoch innerhalb kurzer Zeit feststellte, dass meine Haare kräftiger nachwuchsen, nahm ich dies in Kauf. Inzwischen hat der Hersteller der Haarwuchsprodukte die Rezeptur der Produkte, die in der Capris Methode24 enthalten sind, geändert.

 

Die Produkte sind jetzt mild und es ist nicht zu befürchten, dass nach der Benutzung ein Brennen auf der Kopfhaut zu spüren ist. Da in den Pflegeprodukten der Capris Methode24 nur Wirkstoffe, beispielsweise Kupfer, Zink, Aminosäuren, Ziegenbutter, Birke, Calendula und Brennessel enthalten sind, die schon seit Jahrhunderten mit Erfolg bei Haarwuchs- und Haarproblemen eingesetzt wurden, muss niemand befürchten, seinen Organismus mit chemischen Substanzen zu vergiften. Ziegenbutter beispielsweise besitzt eine nahezu identische Zusammensetzung wie die Kopfhaut des Menschen. Alle Substanzen sind in einem Verhältnis in den Produkten enthalten, dass eine Überdosierung, durch die eventuelle Nebenwirkungen auftreten könnten, ausgeschlossen werden kann.

 

Dadurch, dass die Haarwuchsmittel sich seit mehr als 15 Jahren auf dem Markt gegen eine Vielzahl von Konkurrenzprodukten behauptet und auch Haarpflegeexperten bestätigen, dass keinerlei Nebenwirkungen durch die Anwendung zu befürchten sind, empfehle ich aufgrund meiner persönlichen Erfahrungen, die Capris Methode24 mit der patentierten Pflegeformel gern meinen Freunden, Bekannten und allen, die Probleme mit dem Haarwuchs, der Kopfhaut oder mit Schuppen haben, gern weiter. Ich bestätige nochmals gern, dass weder die Follikel noch die Kopfhaut durch die Benutzung der Haarwuchs-Serie beschädigt werden.

Werde Mitglied

Warum solltest du das tun?

Als Mitglied in unserer großen hilfreiche-erfahrungen.de Familie hast du die Möglichkeit die Besucher unserer Website zu informieren und ihnen zu helfen. Das machst du indem du deine Erfahrungen und dein Wissen zu verscheidensten Themen teilst, deine Meinung kundtust und diverse Produkte und Artikel bewertest.

Hat Dir unser Ratgeber geholfen?

Dieser Ratgeber war Hilfreich
Dieser Ratgeber war nicht Hilfreich
Ja
0% Ja-Stimmen
0
Nein
100% Nein-Stimmen
0
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten