Beinhaltet die Vollkasko die Teilkasko bei der Debeka?

 

Als langjähriger und zufriedener Kunde bei der Debeka Versicherung hatte ich nie an meiner Entscheidung für die Teilkasko meines Wagens gezweifelt, schließlich war dieses nicht neu und hatte schon die besten Tage hinter sich gelassen. Doch jetzt, nachdem eine Reparatur der Anderen folgte, entschied ich mich, mir ein neues Fahrzeug zuzulegen. Mit dieser Entscheidung stellt sich mir jedoch die Frage, ob die Teilkasko noch ausreichend für mein Fahrzeug ist, oder ob ich die Teilkaskoversicherung zu einer Vollkaskoversicherung umändern lassen soll. Dabei ist für mich vor allem maßgebend, ob die Vollkasko die Leistungen der Teilkasko beinhaltet, ob sogar Leistungen für mich wegfallen, oder welche hinzu kommen. Bei meinen Recherchen zur Vollkaskoversicherung der Debeka habe ich herausgefunden, dass in der Vollkasko alle Leistungen der Teilkasko mit inbegriffen sind.

 

Dazu zählen beispielsweise Schäden am Fahrzeug, die durch einem Brand oder einer Explosion entstanden sind. Darüber hinaus werden die Kosten bei einem Diebstahl oder Raub des Fahrzeuges übernommen. Zusätzlich werden die Kosten der Reparatur gezahlt, welche durch Umwelteinflüsse entstanden sind. Kommt es zum Beispiel zu Auswirkungen durch Sturm, Hagel, dem Einschlag eines Blitzes, einer Überschwemmung oder dem Zusammenstoß mit Haarwild, werden jegliche Kosten von der Vollkaskoversicherung übernommen. Außerdem kann ein Zusatzpaket gewählt werden, welches den Zusammenstoß mit Tieren sämtlicher Art mit einbezieht. Ein weiterer Fall der Kostenübernahme besteht darin, dass die Reparatur von Schäden übernommen werden, welche durch einen Marderbiss verursacht worden. Und sollte es durch fliegende Steine oder Ähnlichem zu einem Glasbruch kommen, so wird die Reparatur beziehungsweise der Ersatz der Scheibe von der Vollkasko bezahlt.

 

Die Vollkasko der Debeka zahlt - über die Leistungen der Teilkasko hinaus - zudem Schäden am Fahrzeug, die durch selbstverschuldete Unfälle und Vandalismusschäden entstanden sind. Zudem kommt die Teilkasko dafür auf, wenn die Schuldfrage unklar ist oder der Unfallverursacher flüchtig ist. Bei der Vollkasko der Debeka kann dabei zwischen einer Selbstbeteiligung von 150 Euro, 300 Euro oder 500 Euro gewählt werden. Ich habe mich für die Vollkasko der Debeka entschieden, weil sie mir einen Rundumschutz für mein neues Fahrzeug bietet und mich auch bei einer Fahrerflucht der gegnerischen Partei nicht im Stich lässt.

Hier können Sie Debeka Produkte bequem kaufen
Werde Mitglied

Warum solltest du das tun?

Als Mitglied in unserer großen hilfreiche-erfahrungen.de Familie hast du die Möglichkeit die Besucher unserer Website zu informieren und ihnen zu helfen. Das machst du indem du deine Erfahrungen und dein Wissen zu verscheidensten Themen teilst, deine Meinung kundtust und diverse Produkte und Artikel bewertest.

Hat Dir unser Ratgeber geholfen?

Dieser Ratgeber war Hilfreich
Dieser Ratgeber war nicht Hilfreich
Ja
0% Ja-Stimmen
0
Nein
100% Nein-Stimmen
0
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten