Scoyo Erfahrungen

Was ist eigentlich Scoyo?

scoyo macht das Lernen leichter

Die Lernplattform scoyo ermöglicht es Kindern, den Unterrichts-Stoff zu Hause selbstständig zu wiederholen. Dafür bietet das Programm verschiedene Lernspiele an. Die Erfahrungen mit scoyo belegen, dass sich das Online-Lernprogramm an den Unterrichtsplänen der Schüler orientiert. Dafür nutzt die Website die Lehrpläne aller 16 Bundesländer.

Auf diese Weise lernen die kleinen Nutzer in ihrem individuellen Tempo. Zusätzlich besteht der Vorteil, dass sie die Schwerpunkte des Lernens eigenständig wählen. Daher konzentrieren sich die Kinder ausschließlich auf Lerninhalte, die sie in der Schule nicht verstanden oder verpasst haben. Zahlreiche Schüler machten bereits positive Erfahrungen mit scoyo.

Weitere Informationen zu Scoyo
Erfahrungen mit Scoyo
Angebote
Qualität
Lernerfolg
Support
Preis-Leistungsverhältnis
Bewertungen zu Scoyo
1 Stern
  (0%)
 
2 Sterne
  (0%)
 
3 Sterne
  (0%)
 
4 Sterne
  (29%)
 
5 Sterne
  (71%)
 
 
4,71 von 5 Sternen
von insgesamt7 Bewertungen
 
Bewertung zu Scoyo abgeben
Bewertung zu Scoyo abgeben
Hier können Sie Scoyo Produkte bequem kaufen

Werde Mitglied

Erfahrungen teilen

Besuchern helfen

Wissen teilen

Besucher informieren

Meinung teilen

Produkte bewerten

Belohnungen kassieren

Weitere Informationen zu Scoyo

scoyo ermöglicht das selbstständige Lernen

Die Lernplattform scoyo sorgt dafür, dass Kinder unkompliziert Lerninhalte nachholen. Dabei spielen Online-Lernspiele eine besondere Rolle. Die Erfahrungen mit scoyo bestätigen, dass die Lernwelt eine E-Learning-Innovation für die kleinen Nutzer darstellt. Die Lerninhalte auf der Internetseite reichen von der ersten bis zu der siebten Klasse. Hierbei beschäftigen sich die Kinder altersgerecht mit dem Stoff. Dies geschieht in einer fach- und medien-didaktisch hochwertigen Programmierung.

Seit wann gibt es die Lernplattform?

Seit dem Jahr 2007 machen Eltern und Kinder Erfahrungen mit scoyo. Am 9. Mai dieses Jahres gründete Daniel Bialecki die Plattform. Deren Hauptsitz befindet sich in Hamburg. Das Ziel der scoyo GmbH besteht in dem Angebot und dem Durchführen von Schul- und Sprachkursen. Im gleichen Fall erhalten die Kunden die Möglichkeit, EDV- und Hobbykurse zu absolvieren.

Die Lernplattform bietet nicht ausschließlich Kindern einen unbegrenzten Zugang. Auch die Eltern bekommen die Option, den Lernfortschritt ihrer Schützlinge zu kontrollieren. Hierfür verfügt die Internetseite über einen separaten Elternbereich. Als angebotene Fächer zeigen sich:

  • Mathematik,
  • Deutsch,
  • Englisch,
  • Biologie,
  • Chemie,
  • Physik
  • und Kunst.

Wie funktioniert die Lernplattform?

Die Plattform scoyo funktioniert mit verschiedenen Lernwelten. Von diesen Lerngeschichten bietet das Programm mehr als 4.000 Variationen an. Dabei verfügen die Kinder die Möglichkeit, über zwei Millionen Lernstunden durchzuführen. Zusätzlich beweisen die Erfahrungen mit scoyo, dass auch Tests zu dem Lernprogramm gehören. Hierbei prüfen die Nutzer selbstständig, ob sie Fortschritte in den gewählten Fächern machen. Spielerische Übungen sorgen für eine entspannte Lern-Atmosphäre.

scoyo stellt die in Deutschland meistgenutzte Lernplattform mit schulrelevanten Lerninhalten dar. Dabei richtet sich das Angebot ausschließlich an Kinder bis 13. Jahre. Dies liegt an dem Umstand, dass der Lernstoff von der ersten bis zu der siebten Klasse reicht. In jeder Klassenstufe zeigen sich die angebotenen Lerngeschichten altersgerecht. Auf diese Weise erweitern die kleinen Nutzer ihre Fähigkeiten spielerisch und mit Freude. Gleichzeitig ermöglicht die Lernplattform die Anwendung individueller Lernwege.

Somit zeigen die Erfahrungen mit scoyo, dass sich Lerngeschichten auf verschiedene Arten auflösen lassen. Die Kinder erhalten in jedem Fach den Lernstoff, der zu der entsprechenden Zeit im Lehrplan steht. Daher bietet scoyo stets aktuelle Lerngeschichten an. Des Weiteren berücksichtigt das Programm die bereits absolvierten Fortschritte beim Lernen.

Auch in diesem Bereich passt sich das Programm den Bedürfnissen der Kinder an. Bekommen diese bei einem Lernspiel Schwierigkeiten, bietet scoyo vorrangig Aufgaben mit diesem Inhalt an. Die Kunden konzentrieren sich speziell auf die Fächer, die ihnen Probleme bereiten. scoyos Erfahrungen mit dem Lernverhalten der Kinder zeigen sich vorteilhaft. Dies belegen die Lernerfolge der Nutzer.

Vorwiegend Spaß und die Individualisierung beim Lernen ermöglichen eine Leistungs-Verbesserung. Daher erzielen die Schüler durch das Nutzen der Lernplattform scoyo einen signifikanten Lernzuwachs. Die Lern-Umgebungen für die Verwender präsentieren sich zudem unterschiedlich. Dabei achtet das Unternehmen auf eine altersgerechte Lernwelt für die verschiedenen Klassenstufen. Die Lernwelten für die erste bis vierte Klasse unterscheiden sich von denen der fünften bis siebten Klasse.

Verschiedene Lernwelten orientieren sich am Alter

scoyo bietet neben den Lern-Umgebungen ausführliche Analysen. Anhand dieser erkennen die Eltern, welche Fortschritte ihre Schützlinge machen. Zusätzlich bemerken sie, welchen Lehrstoff die Kleinen am besten wiederholen. Um einen schnellen Lernerfolg zu erzielen, stehen mehrere Lernwelten zur Auswahl.

Grundschüler machen spielerische Erfahrungen mit scoyo. Sie lernen in einer Planetenwelt. Von der fünften bis zu der siebten Klasse absolvieren die Schüler den Lehrstoff in mehr als 20 Abenteuerwelten. Durch jede dieser Umgebungen führt das scoyo-Maskottchen, ein Waschbär im Comic-Stil.

Wie lautet das scoyo-Prinzip?

Das Lernen auf der Online-Plattform funktioniert mit dem scoyo-Prinzip. Dabei orientiert sich das Unternehmen an dem Dreiklang:

  • verstehen,
  • üben
  • und testen.

Das bedeutet, dass die Lernenden den Stoff in unterschiedlichen Geschichten erfahren und begreifen. Verinnerlichen sie den Lerninhalt, führen sie Übungen zu dem jeweiligen Thema durch. Diese bereitet das Programm verständlich und fachlich relevant auf. Somit bereitet die Firma die kleinen Nutzer auf die Tests vor. Das ganzheitliche Lernkonzept von scoyo verwenden die Kinder fünfzehn Minuten am Tag.

Die scoyo GmbH macht sich vorrangig die kindliche Neugier zunutze. Die kleinen Kunden wenden sich spielerisch den spannenden Geschichten zu. Dadurch fördert das Programm die Kreativität der Kinder. Zusätzlich profitieren die Schüler von einer entspannten Lernumgebung. Um die Lernplattform zu nutzen, melden die Eltern ihre Schützlinge an. Die angebotenen Abonnements reichen von sechs bis zu 24 Monaten.

Das Lernkonzept von scoyo in der Zusammenfassung

Seit dem Jahr 2007 machen Kinder positive Erfahrungen mit scoyo. Die Online-Lernplattform bietet mehr als 4.000 Lernspiele an. Diese beinhalten den Unterrichts-Stoff von der ersten bis zu der siebten Klasse. Die Nutzer erhalten ihrem Alter entsprechend Zugang zu den Lernwelten. Dabei spielt der Lehrstoff in dem jeweiligen Bundesland eine wesentliche Rolle. An diesem orientiert sich das Programm.

scoyo bietet den kleinen Nutzern Übungen zu den relevantesten Fächern. Dazu gehören beispielsweise Deutsch, Mathe, Englisch und Chemie. Durch die Lernwelten führt das Maskottchen der Internetseite. In einem separaten Elternbereich erhalten die Erziehungs-Berechtigten die Möglichkeit, die Fortschritte ihrer Schützlinge zu kontrollieren.

Hast du Fragen zu Scoyo?

Du kannst uns hier deine Frage stellen und wir werden uns umgehend um eine Antwort bemühen um Dir so gut wie möglich helfen zu können.
Deine Frage und die passende Antwort findest du dann unten auf dieser Seite.

Scoyo Erfahrungsbericht schreiben

Lesen Sie bitte vor dem Schreiben unseren Leitfaden für hilfreiche Erfahrungen. Öffnet sich im neuen Fenster.
Mindestlänge 80 Zeichen
Abschicken
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten