O2 Internetanbieter Erfahrungen

Was ist eigentlich O2 Internetanbieter?

O2: Internet-Dienstleistungen per DSL und LTE

Ein umfangreiches Leistungs-Angebot und attraktive Konditionen führen zu guten Erfahrungen mit den Internet-Dienstleistungen von O2. Die Marke gehört zur Telefónica Deutschland Holding. Sie bietet Festnetz- und Mobilfunk-Anschlüsse. Die Kunden surfen wahlweise per DSL oder LTE im World Wide Web.

Die Telefónica Deutschland beinhaltet die beiden Tochter-Gesellschaften Telefónica Germany und E-Plus. Mit rund 48 Millionen Mobilfunk-Kunden handelt es sich um den größten Mobilfunk-Anbieter aus Deutschland. Dazu gehören mehr als 5,5 Millionen Festnetz-Anschlüsse zu den Internet-Dienstleistungen von O2.

Weitere Informationen zu O2 Internetanbieter
Erfahrungen mit O2 Internetanbieter
Support
Zuverlässigkeit
Schnelligkeit
Produktvielfalt
Preis-Leistungsverhältnis
Bewertungen zu O2 Internetanbieter
1 Stern
  (0%)
 
2 Sterne
  (0%)
 
3 Sterne
  (20%)
 
4 Sterne
  (40%)
 
5 Sterne
  (40%)
 
 
4,20 von 5 Sternen
von insgesamt5 Bewertungen
 
Bewertung zu O2 Internetanbieter abgeben
Bewertung zu O2 Internetanbieter abgeben
Hier können Sie O2 Internetanbieter Produkte bequem kaufen

Erfahrungen unserer User mit O2 Internetanbieter

Unbekannt
Unbekannt
1 Stern
Analog Fax geht seit der Umstellung auf Digitaltelefonie nicht mehr, beim Online Chat wird man regelmäßig veräppelt, Support gibt es keinen, falls etwas nicht funktioniert, da telefonisch sowieso kaum jemand zu erreichen ist

Werde Mitglied

Erfahrungen teilen

Besuchern helfen

Wissen teilen

Besucher informieren

Meinung teilen

Produkte bewerten

Belohnungen kassieren

Weitere Informationen zu O2 Internetanbieter

Bezüglich der DSL-Tarife bietet O2 seinen Kunden unterschiedliche Optionen, die sich in der Verbindungs-Geschwindigkeit und im Preis unterscheiden. Selbiges gilt für die LTE-Angebote, die zusätzlich verschiedene Inklusiv-Volumen beinhalten.

Der nachfolgende Artikel widmet sich dem Angebots-Portfolio und den damit zusammenhängenden Erfahrungen mit den Internet-Dienstleistungen von O2. Der Leser bekommt einen umfassenden Einblick über die von O2 offerierten Tarife.

Die angebotenen Internetanbieter von O2 im Detail

O2 geht zurück auf das 1995 gegründete Unternehmen Viag Interkom. Der Telekommunikations-Anbieter bot zunächst Festnetz- und Mobilfunk-Tarife an. Die Marke O2 entstand schließlich 2002. Zum damaligen Zeitpunkt gehörten Festnetz-Tarife bereits nicht mehr zum Angebot. Erst im Oktober 2006 nahm O2 entsprechende Tarife wieder ins Portfolio auf. Die einstigen DSL-Offerten von O2 erreichten Verbindungs-Geschwindigkeiten von bis zu 16 Mbits/s.

Heute erhalten Interessenten bei O2 festnetzbasierte Internet-Anschlüsse und LTE-Tarife. Die Festnetz-Tarife versprechen dank VDSL Download-Raten von bis zu 100.000 Kbit in der Sekunde. In den nächsten Abschnitten folgen detaillierte Informationen über die einzelnen DSL-Tarife von O2.

Passende DSL-Tarife für Wenig- und Highspeed-Surfer

Für Wenig-Surfer empfiehlt das Unternehmen den Tarif "O2 DSL All-in S 8.000". Der Kunde surft mit bis zu 8.000 Kbit/s im Netz, während der Upload mit bis zu einem Mbit/s erfolgt. Dazu beinhaltet das Paket eine Allnet-Flat für das Festnetz. Das bedeutet: Der Tarif ermöglicht das unbegrenzte Telefonieren vom Festnetz ins deutsche Festnetz oder in ein deutsches Mobilfunk-Netz, aber keine echte Internet-Flatrate. Die genannte Download-Rate von 8 Mbit/s gilt lediglich bis zu einem Datenvolumen von 100 Gigabyte im Monat. Danach drosselt O2 die Geschwindigkeit auf 2.000 Kbit/s.

Als einen Tarif, der bei Normal-Surfer zu guten Erfahrungen mit der Internet-Dienstleistung von O2 führt, preist der Betreiber das Angebot "O2 DSL All-in M 16.000" an. Neben einer Allnet-Flat gehört eine Bandbreite von 16.000 Kbit/s zu den Tarif-Konditionen. Das Inklusiv-Volumen beläuft sich auf 300 Gigabyte monatlich. Allerdings integriert O2 eine sogenannte "Fair-Use-Mechanik". Das Unternehmen reduziert die Download-Rate erst auf 2.000 Kbit/s, wenn der Nutzer die Grenze in drei aufeinanderfolgenden Monaten überschreitet.

Bei Personen mit Tendenz zum Highspeed-Surfen schlägt O2 den Tarif "O2 DSL All-in L 50.000" vor. Zu den Inhalten des Angebots gehören:

  • VDSL-Geschwindigkeit mit 50 Mbit/s im Download,
  • maximale Surf-Geschwindigkeit bis monatlich 300 Gigabyte,
  • Fair-Use-Mechanik,
  • Allnet-Flat für das deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunk-Netze,
  • Monatliche Ermäßigung im Kombi-Vorteil für Mobilfunk-Kunden von O2.

Das ultimative Surf-Vergnügen realisiert O2 mit dem Angebot "O2 DSL All-in XL 100.000". Der VDSL-Tarif verspricht Verbindungs-Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit in der Sekunde. Der Upload erfolgt mit 40.000 Kbit/s. Erneut begrenzt O2 die Maximal-Bandbreiten auf ein monatliches Volumen. Im XL-Tarif legt das Unternehmen das Inklusiv-Volumen auf 500 Gigabyte fest.

Dank der Fair-Use-Mechanik besitzen die Kunden allerdings das Recht, die Volumen-Grenze in zwei Monaten zu überschreiten. Erst nach dem dritten Monat in Folge drosselt O2 die Geschwindigkeit auf 2.000 Kbit/s. Die Allnet-Flat gehört ebenfalls zum Umfang des XL-Tarifs.

Tipp: Junge Leute sparen beim Abschluss eines DSL-Tarifes bei O2. Als solche definiert das Unternehmen alle Kunden unter 26 Jahren sowie Schüler, Studenten und Auszubildende. Es bietet der Zielgruppe die Option, das DSL-Angebot ohne Vertragslaufzeit zu buchen. Dazu erhalten die jüngeren Kunden den DSL-Tarif bis zu drei Monate kostenlos.

Für die Junge-Leute-Konditionen verlangt O2 einen Nachweis. Bei Personen bis 25 Jahre erfolgt er über eine Kopie des Personalausweises oder des Reisepasses. Studenten oder Auszubildende über 25 Jahre benötigen eine Kopie ihres derzeitigen Ausbildungs-Vertrages oder des Studenten-Ausweises beziehungsweise eine aktuelle Immatrikulations-Bescheinigung.

Informationen zu den Daten-Tarifen von O2

Da es sich bei O2 um einen großen Mobilfunk-Anbieter handelt, finden Interessenten ein breites Angebot an Daten-Tarifen vor. Diese verwenden mit LTE den neuesten Mobilfunk-Standard. Das verspricht einen mobilen, schnellen Zugang ins World Wide Web. Nach Vertrags-Abschluss erhalten die Kunden eine SIM-Karte für das Tablet oder den Surfstick.

Im Hinblick auf die LTE-Tarife führt ein umfangreiches Sortiment zu guten Erfahrungen mit der Internet-Dienstleistung von O2. Kunden entscheiden sich für eines der folgenden Angebote:

  • Surf Flat M,
  • Surf Flat L,
  • Surf Flat XL,
  • Surf Flat XXL.

Die Angebote unterscheiden sich hinsichtlich der Verbindungs-Geschwindigkeit. Wie bei LTE-Angeboten üblich, enthalten alle genannten Tarife ein Inklusiv-Volumen. Nach dem Verbrauch desselben drosselt O2 die Bandbreite auf 65 Kbit/s.

Mit der "Surf Flat M" richtet sich O2 nach eigenen Angaben an Normal-Surfer. Es handelt sich um eine Flatrate mit einem Inklusiv-Volumen von einem Gigabyte. Die Surf-Geschwindigkeit beträgt 7,2 Mbit/s. An "Viel-Surfer" wendet sich O2 mit dem Tarif "Surf Flat L". Er bietet monatlich fünf Gigabyte Datenvolumen. Die Geschwindigkeit beläuft sich ebenfalls auf 7,2 Mbit/s.

Interessenten, die eine höhere Verbindungs-Rate bevorzugen, benötigten bei O2 den Tarif "Surf Flat XL" oder "Surf Flat XXL". Im "Surf Flat XL" sieht das Unternehmen Surf-Geschwindigkeiten von bis zu 21 Mbit/s vor. Die genannte Download-Rate steht dem Nutzer für 7,5 Gigabyte pro Monat zur Verfügung. Danach begrenzt O2 die Verbindungs-Geschwindigkeit auf die angesprochenen langsamen 64 Kbit/s.

Surf Flat XXL: Tarif für Power-Surfer

Als ein Tarif für "Power-Surfer" preist O2 die "Surf Flat XXL" an. Für einen vergleichsweise hohen Preis bekommt der Kunde ein monatliches Inklusiv-Volumen von zehn Gigabyte. Außerdem verspricht O2 sehr schnelle Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s. Derartige Download-Raten erreicht der Nutzer in Gebieten mit einem entsprechend fortgeschrittenen Ausbau des LTE-Netzes.

Fazit: der richtige Internet-Tarif für Wenig-, Normal- und Power-Surfer bei O2

Zusammengefasst zeichnet sich das Angebot an Internet-Dienstleistungen von O2 durch ein breites, differenziertes Spektrum aus. Sowohl im DSL- wie auch im LTE-Segment spricht das Unternehmen dank unterschiedlicher Tarife verschiedene Surf-Typen an. Personen mit geringen Ansprüchen an die Verbindungs-Geschwindigkeit finden gleichermaßen einen passenden Tarif wie Interessenten, die einen Highspeed-Tarif suchen. Junge Leute lockt der Anbieter mit attraktiven Rabatt-Aktionen.

Bei den DSL-Tarifen wählen die Kunden zwischen Bandbreiten von 8.000 und 100.000 Kbit/s. Dank VDSL bleiben selbst bei höchsten Anforderungen an die Download-Rate keine Wünsche offen. Allerdings legt O2 – im Gegensatz zu einigen Konkurrenten – Inklusiv-Volumen für die DSL-Tarife fest. Falls der Nutzer das Daten-Volumen verbraucht, reduziert der Anbieter die Geschwindigkeit auf 2.000 Kbit/s.

In den meisten DSL-Tarifen kommt O2 dem Kunden durch die Fair-Use-Mechanik entgegen. Hierbei drosselt das Unternehmen die Bandbreite erst, nachdem der Nutzer das volle Volumen, das sich zwischen 100 und 500 Gigabyte bewegt, in drei aufeinanderfolgenden Monaten benötigte. Dennoch stellt es eine Einschränkung dar. Insbesondere in Mehr-Personen-Haushalten, in denen sich viele Endgeräte mit dem Internet verbinden, übersteigt die monatliche Nutzung die im Vertrag festgelegte Grenze.

Selbstverständlich gehören Daten-Tarife zum Portfolio der Internet-Dienstleistungen von O2. Erfahrungen machen die Abnehmer des größten deutschen Mobilfunk-Anbieters nach Kundenzahlen mit vier Tarif-Varianten. Sie unterscheiden sich hinsichtlich der Geschwindigkeit und des Inklusiv-Volumen. Mit dem Tarif "Surf Flat XXL" offeriert das Unternehmen einen echten Premium-Tarif. Letzterer verspricht Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s bei einem Daten-Volumen von zehn Gigabyte im Monat.

Hast du Fragen zu O2 Internetanbieter?

Du kannst uns hier deine Frage stellen und wir werden uns umgehend um eine Antwort bemühen um Dir so gut wie möglich helfen zu können.
Deine Frage und die passende Antwort findest du dann unten auf dieser Seite.

O2 Internetanbieter Erfahrungsbericht schreiben

Lesen Sie bitte vor dem Schreiben unseren Leitfaden für hilfreiche Erfahrungen. Öffnet sich im neuen Fenster.
Mindestlänge 80 Zeichen
Abschicken
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten