LaVita Erfahrungen

Was ist eigentlich LaVita?

Gesunde Ernährung mit LaVita

LaVita stellt sich als Familien-Unternehmen dar, das gesunde Nahrungsergänzungs-Mittel vertreibt. Dabei profitieren die Verbraucher von dem guten Geschmack und den qualitativ hochwertigen Inhaltsstoffen der Lebensmittel. Das spezielle Konzentrat besteht aus über 70 Nahrungsmitteln. Dabei bestätigen die Erfahrungen mit LaVita die Relevanz von frischem Obst und Gemüse. Die professionelle Verarbeitung der schmackhaften Trinknahrung gewährleistet die gute Verträglichkeit. Von dem Konzentrat LaVita nehmen die Interessenten täglich einen Löffel zu sich.

Dabei verrühren sie das Nahrungsergänzungs-Mittel in einem Glas Wasser. Das Produkt beinhaltet Kräuter, Vitalstoffe und Mineralien. Somit versorgt es den Körper mit wichtigen Antioxidantien. Viele Verwender machten bereits positive Erfahrungen mit LaVita. Das Konzentrat erhalten die Interessenten direkt auf der Internetseite des Unternehmens. Auch diverse Onlineshops führen das Produkt. LaVita basiert auf natürlichen Zutaten. Auf diese Weise verleiht die Flüssignahrung dem menschlichen Organismus Energie, ohne aufputschend zu wirken.

Weitere Informationen zu LaVita
Erfahrungen mit LaVita
Wirkung
Qualität
Biologisch
Support
Preis-Leistungsverhältnis
Bewertungen zu LaVita
1 Stern
  (0%)
 
2 Sterne
  (0%)
 
3 Sterne
  (0%)
 
4 Sterne
  (20%)
 
5 Sterne
  (80%)
 
 
4,80 von 5 Sternen
von insgesamt5 Bewertungen
 
Bewertung zu LaVita abgeben
Bewertung zu LaVita abgeben
Hier können Sie LaVita Produkte bequem kaufen

Werde Mitglied

Erfahrungen teilen

Besuchern helfen

Wissen teilen

Besucher informieren

Meinung teilen

Produkte bewerten

Belohnungen kassieren

Weitere Informationen zu LaVita

Sämtliche Vitalstoffe in einem Drink

Das Produkt LaVita des gleichnamigen Unternehmens vereint die wichtigsten Mineral- und Vitalstoffe. Bereits ein Löffel des Nahrungsergänzungs-Mittels beinhaltet den Tagesbedarf an Vitaminen. Dabei verfügt die Firma LaVita über Erfahrungen in der Herstellung natürlicher Flüssignahrung. Drei relevante wissenschaftliche Säulen stützen die Dosierung der Gesundheitsstoffe. Dazu zählen die Vitalstoffmedizin, die Kräuterkunde und die Ernährungs-Wissenschaft. Auf Grundlage diverser Studien in diesen Bereichen entstand die LaVita-Formel.

Das Nahrungsergänzungs-Mittel enthält zahlreiche Vitamine und Spurenelemente. Vorwiegend die Antioxidantien sorgen für die Inaktivierung freier Radikale im menschlichen Körper. Auf diese Weise reduziert das Konzentrat die Fettwerte im Blut. Der Cholesterin-Spiegel der Verbraucher senkt sich. Ebenso führen die Produzenten dem Lebensmittel sekundäre Pflanzenstoffe zu. Vitaminoide und eine Vielzahl von Enzymen regulieren die Verdauung. Zusätzlich wirkt sich LaVita positiv auf den Kreislauf aus. Es führt dem Organismus Energie zu.

Das geschieht auf natürlichem Weg. Aufputschende Substanzen sowie Koffein enthält das LaVita-Konzentrat nicht. Aufgrund der ökologischen Formel unterstützt die Flüssignahrung den Stoffwechsel innerhalb der Zellen. Des Weiteren zeigen Erfahrungen mit LaVita, dass das Produkt die Zellversorgung positiv beeinflusst. Beide Aspekte fördern die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit der Konsumenten.

Wie entstand das Produkt LaVita?

Das Familien-Unternehmen LaVita gründete der ehemalige Eishockey-Nationalspieler Gerd Truntschka. Bereits als junger Spieler beschäftigte sich dieser mit der Ernährung und ihrem positiven Einfluss auf die Leistungsfähigkeit. Die Erfahrungen für LaVita und seine Herstellung sammelte er in den 80er-Jahren. Damals spielte die Sport-Ernährung eine wesentliche Rolle. Um eine effektive Nahrungsergänzung zu schaffen, versuchte Truntschka viele nützliche Inhaltstoffe zu kombinieren. Auf diese Weise entstand LaVita als ganzheitliche Lösung für gesunde Ernährung.

LaVita stellt eine Vitalstoff-Ergänzung dar. Die in dem Drink enthaltene Menge an Vitaminen und Spurenelementen verwertet der menschliche Körper am besten. Daher spielt die richtige Mischung bei den LaVita-Produkten eine relevante Rolle. Truntschka eignete sich das Wissen an, dass der Organismus zahlreiche Vitalstoffe zur gleichen Zeit braucht. Diese Inhaltsstoffe kommen am besten aus der Natur. Ausschließlich dieser Umstand gewährleistet eine gesunde und sichere Nahrungsergänzung. Erfahrungen mit LaVita belegen, dass das Produkt das Coenzym Q10 enthält.

Die Vitalstoffe verbinden sich in einem Saftkonzentrat zu einer Flüssignahrung, die sich leicht bekömmlich zeigt. Im Gegensatz zu Tabletten überzeugt das Konzentrat aufgrund seines charakteristischen und guten Geschmacks. Somit stellt sich bei dem Genuss des Getränks ein Gefühl von Gesundheit ein. Gerd Truntschka gab im Jahr 1994 seine Eishockey-Karriere auf. Mit 36 Jahren widmete er sich seiner Vision einer leckeren und gesunden Nahrungsergänzung für Männer und Frauen.

Was macht LaVita aus?

Das Rezept des Saftkonzentrats hielt Truntschka unkompliziert. Eine Kombination aus Wissenschaft und Natur zeigte sich als vielversprechende Grundlage für die Nahrungsergänzung. Dabei legte der Firmengründer ein Hauptaugenmerk auf folgende Kriterien:

  • LaVita stellt ein rein natürliches Produkt dar,
  • es beinhaltet keine synthetischen Zusätze,
  • es existieren keine Süßstoffe,
  • LaVita enthält ein breites Sortiment an Vitaminen, Spurenelementen und Mineralien und das Saftkonzentrat deckt den Bedarf an Enzymen und Aminosäuren ab.

Sportler und Nicht-Sportler machten gute Erfahrungen mit LaVita. Der Vorteil der Flüssignahrung besteht in der hohen Dosierung verschiedener Vitalstoffe. Dabei richten sich die Dosen nach den Erkenntnissen der Vitalstoff-Wissenschaft. In der Fachsprache nennt sich diese ortho-molekulare Medizin. Das Produkt LaVita wirkt auf den Körper entgiftend. Vorwiegend liegt das an der breiten Kräutermixtur. Gleichzeitig sorgen die pflanzlichen Inhaltsstoffe für eine Entsäuerung des Organismus.

Die Herstellung des Nahrungsergänzungs-Mittels erfolgt ausschließlich auf Grundlage hochwertiger Lebensmittel. Das gewährleistet die gute Verträglichkeit des Saftkonzentrats. Zudem spielt der Geschmack bei dem Produkt eine wesentliche Rolle. Das Ziel Truntschkas bestand darin, die Kunden zu dem bereitwilligen Konsum von LaVita zu bringen. Die Verbraucher sehen das Konzentrat aufgrund seiner Bekömmlichkeit nicht als Medizin, sondern als leckeren Drink an. Auf diese Weise vereinfacht LaVita die gesunde Ernährung.

Die Nahrungsergänzung erwerben Kunden als Flüssigkeit. Der Aggregatzustand sorgt dafür, dass die enthaltenen Vitalstoffe bereits über die Mundschleimhaut in den Organismus gelangen. Seit dem Jahr 1999 steht die Formel für das Produkt fest. Seitdem erhalten Verbraucher LaVita als orangefarbenes Saftkonzentrat.

Das Vitalstoff-Elexier LaVita stellt den einzigen Artikel des gleichnamigen Unternehmens dar. Das ermöglicht es den Herstellern, sich auf die fortwährende Verbesserung ihres Produkts zu konzentrieren. Bei der Nahrungsergänzung spielt das ausgewogene Verhältnis der Inhaltsstoffe eine wichtige Rolle. Diese orientieren sich an den Bedürfnissen der Verbraucher. LaVita investiert in wissenschaftliche Studien, um die Formel des Getränks zu vervollkommnen.

Das Unternehmen LaVita und seine Mitarbeiter

Das schmackhafte Saftkonzentrat von LaVita erhalten die Interessenten direkt auf der Website des Unternehmens. Die Mitarbeiter der Firma bieten eine ausführliche Beratung an. Somit profitieren die Kunden von einem kompetenten Service. Gleichzeitig verdeutlichen die Erfahrungen mit LaVita, dass der Betrieb Vitalstoff-Berater und Ernährungs-Experten beschäftigt.

Das Familien-Unternehmen LaVita verzeichnet seine Gründung im Jahr 1999. Dabei liegt der Hauptsitz der mittelständischen LaVita GmbH in Kumhausen bei Landshut. In dem in Niederbayern ansässigen Unternehmen arbeiten neben dem ehemaligen Eishockey-Kapitän Gerd Truntschka dessen Frau und Tochter. Zusätzlich verstärken der Schwiegersohn sowie der Bruder Truntschkas das LaVita-Team.

Die Inhaltsstoffe von LaVita

Das Saftkonzentrat besteht ausschließlich aus frischen und natürlichen Produkten. Auf Zusatzstoffe und Süßungsmittel verzichtet der Betrieb bei der Herstellung. Somit nehmen die Verbraucher bei dem Genuss der Nahrungsergänzung weder Schwermetalle noch Pestizide auf. Des Weiteren bestätigen die Erfahrungen mit LaVita die gleichbleibend gute Qualität der Flüssignahrung. Das Konzentrat enthält keine schädlichen Mikro-Organismen. Ebenso gehören Farb- und Konservierungs-Stoffe nicht zur LaVita-Rezeptur. Die unverkennbare Färbung des Getränks resultiert aus dem verwendeten Obst.

Allergiker machten ebenfalls gute Erfahrungen mit LaVita. Das Nahrungsergänzungs-Mittel enthält weder Laktose noch Gluten. Neben den natürlichen Inhaltsstoffen spielt der umweltfreundliche Anbau der Früchte eine bedeutende Rolle. Daher erwirbt das Unternehmen die Rohstoffe ausschließlich von Betrieben, die auf Gentechnik verzichten. Die verarbeiteten Obst- und Gemüsesorten stammen in der Regel aus einem regionalen Anbau. Somit unterstützt LaVita die innerdeutsche Wirtschaft. Um eine hohe Qualität zu erhalten, verwenden die Hersteller ausschließlich komplett ausgereifte Rohstoffe.

Die Kräuter kauft die Firma in Arzneimittel-Qualität. Die Verbraucher profitieren von hochwertigen Ingredienzien. Eine schonende Verarbeitung sorgt dafür, dass während der Produktion keine Vitalstoffe verloren gehen. Erst in voll ausgereiften Obst- und Gemüsesorten entsteht der Großteil der benötigten Vitamine. Früchte von deutschen Streuobstwiesen bleiben bis zu ihrer Verarbeitung frisch. Aus dem Ausland importierte Obstsorten verlören während des Transports ihre Frische.

In dem Produkt LaVita schmecken die Kunden beispielsweise Äpfel, Erdbeeren, Hagebutte und Holunder. Zitronen, Schlehen und Orangen verleihen der Flüssignahrung eine saure Note. Dem entgegen wirkt die Süße von Weintrauben und Honigmelone. Zu den verwendeten Gemüsesorten zählen:

  • Artischocken,
  • Gurken,
  • Karotten,
  • Paprika,
  • Rote Bete,
  • Spinat,
  • Sauerkraut
  • und Tomaten.

Bei den Kräutern präsentiert sich eine einzigartige Vielfalt. LaVita vereint beispielsweise Anis, Bärlauch, Hopfen und Lindenblüten. Zusätzlich erhalten Löwenzahn, Basilikum und Brennnesseln bei der Herstellung eine hohe Priorität. Einen ebenso großen Stellenwert nehmen verschiedene Öle ein. In dem Nahrungsergänzungs-Mittel finden sich Essenzen von Grünem Tee, Leinöl und Kürbiskernöl.

Somit enthält das Getränk mehr als 70 verschiedene Wirkstoffe. Als rein natürliches Produkt eignet sich LaVita für Erwachsene und Kinder. Speziell die kleinen Konsumenten profitieren von dem Vitamin-Reichtum, den das Saftkonzentrat bietet. Auf schmackhafte Weise versorgt LaVita den Körper mit Energie und regt den Stoffwechsel in den Zellen an.

LaVita steht für eine gesunde Ernährung

Das Produkt LaVita stammt von der in Niederbayern ansässigen Firma LaVita GmbH. Diese zeigt sich als Familien-Unternehmen unter der Leitung des ehemaligen Eishockey-Nationalspielers Gerd Truntschkas. Bereits zu seiner Zeit als aktiver Sportler befasste sich dieser mit einer gesunden und ausgewogenen Nahrungsergänzung. LaVita entstand als ganzheitliche Lösung für die optimale Versorgung mit Vitalstoffen. Zahlreiche Verbraucher bestätigen die positiven Erfahrungen mit LaVita. Das Saftkonzentrat schmeckt und bekommt gut.

Es beinhaltet eine Vielzahl von Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen. Der Betrieb verwendet ausschließlich natürliche Rohstoffe aus dem regionalen Anbau. Das frische Obst und Gemüse kommt nicht mit Pestiziden in Kontakt. Daher enthält das Konzentrat von LaVita keine Süßungsmittel, keine Farb- und Konservierungs-Stoffe. Die Flüssignahrung verbessert aufgrund ihrer Wirkformel die Leistungsfähigkeit sowie die Energiezufuhr des Körpers, ohne aufputschend zu wirken. Als glutenfreie und laktosefreie Mixtur eignet sich LaVita für einen großen Kundenkreis.

Hast du Fragen zu LaVita?

Du kannst uns hier deine Frage stellen und wir werden uns umgehend um eine Antwort bemühen um Dir so gut wie möglich helfen zu können.
Deine Frage und die passende Antwort findest du dann unten auf dieser Seite.

LaVita Erfahrungsbericht schreiben

Lesen Sie bitte vor dem Schreiben unseren Leitfaden für hilfreiche Erfahrungen. Öffnet sich im neuen Fenster.
Mindestlänge 80 Zeichen
Abschicken
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten