Jollydays Erfahrungen

Was ist eigentlich Jollydays?

Jollydays bringt emotionale Erlebnisse in Geschenk-Format

Emotionale Erlebnisse in einem schenkbaren Format – so beschreibt das Unternehmen Jollydays seine eigene Mission. Erfahrungen mit Jollydays vonseiten der Kunden zeigen, dass die Verantwortlichen die vorgegebene Zielsetzung erfolgreich realisieren.

Das Unternehmen sieht sich als ein Experte für Erlebnisgeschenke. Jollydays bietet seinen Kunden Erlebnis-Geschenkboxen, Gutscheine für bestimmte Themen oder allgemeingültige Wertgutscheine. Der Beschenkte entscheidet sich daraufhin im vorgegebenen Rahmen für ein Erlebnis seiner Wahl. Zusätzlich verkauft Jollydays Gutscheine, die für eine spezielle Aktivität gelten.

Weitere Informationen zu Jollydays
Erfahrungen mit Jollydays
Auswahl
Qualität
Lieferzeit
Support
Preis-Leistungsverhältnis
Bewertungen zu Jollydays
1 Stern
  (0%)
 
2 Sterne
  (0%)
 
3 Sterne
  (0%)
 
4 Sterne
  (20%)
 
5 Sterne
  (80%)
 
 
4,80 von 5 Sternen
von insgesamt5 Bewertungen
 
Bewertung zu Jollydays abgeben
Bewertung zu Jollydays abgeben
Hier können Sie Jollydays Produkte bequem kaufen

Werde Mitglied

Erfahrungen teilen

Besuchern helfen

Wissen teilen

Besucher informieren

Meinung teilen

Produkte bewerten

Belohnungen kassieren

Weitere Informationen zu Jollydays

Das im Jahr 2003 entstandene Unternehmen etablierte sich im deutschen Markt der Erlebnis-Gutscheine. Die Firma mit Sitz in München stellt hohe Ansprüche an die ausgewählten Partner, bei denen die beschenkte Person ihren Gutschein einlöst. Tests durch eigene Mitarbeiter stellen die Erfüllung der Qualitäts-Anforderungen sicher. Das führt zu positiven Erfahrungen mit Jollydays. Der nachfolgende Artikel stellt das Angebot im Detail vor.

Vielfältiges Sortiment und unterschiedliche Gutschein-Arten bei Jollydays

Jollydays ermöglicht erlebnisreiche Aktivitäten anstelle materieller Geschenke. Besagtes Unternehmen arbeitet mit den unterschiedlichsten Partnern zusammen, um ein abwechslungsreiches Sortiment zu realisieren. Das Ziel von Jollydays besteht darin, den Kunden, beziehungsweise den beschenkten Personen, lang ersehnte Träume zu realisieren. Dafür wählen Interessenten aus mehr als 4.000 unterschiedlichen Aktionen. Dementsprechend lautet das Motto: "Jollydays – ich schenk Dir ein Erlebnis".

Die vermittelten Erlebnisse decken die gesamte Bandbreite von Wellness und Übernachtungen über romantische Dinner bis hin zum actionreichen Gleitschirm-Flug ab. Das Angebot von Jollydays unterteilt sich in vier verschiedene Geschenk-Arten:

  • Erlebnis-Gutschein,
  • Erlebnis-Geschenkbox,
  • Themengutschein,
  • Wertgutschein.

Unterschiedliche Such-Optionen auf der Homepage erleichtern die Auswahl

Ein Erlebnis im Geschenkformat bekommen interessierte Personen mit wenig Aufwand über den Internet-Auftritt von Jollydays. Die Seitenbetreiber unterteilen die angebotenen Erlebnisse nach Themen. Alternativ kategorisiert die Homepage das Sortiment nach Zielgruppen. Übersichtlich listet die Plattform beispielsweise angesagte Geschenke für Frauen, Männer, Kinder oder Senioren auf.

Zusätzlich besteht die Option, die Anzeige nach Anlässen zu sortieren. Jollydays bietet für Weihnachten, Geburtstag oder den Valentinstag jeweils eine Auswahl mit Best-of-Vorschlägen. Daneben stehen auf der Webseite Filter für regionale Aktivitäten oder für eine gewisse Preisspanne zur Verfügung.

Verbindliche Termin-Buchung über die Homepage

Nach der Übergabe des Geschenks sucht sich der neue Inhaber über das Internet-Portal von Jollydays einen konkreten Erlebnis-Veranstalter. Hierfür gibt er zunächst den zum Gutschein gehörenden Code ein. Anschließend listet die Webseite alle infrage kommenden Standorte und die zugehörigen Termine auf. Durch die Bestätigung eines solchen findet eine verbindliche Buchung beim Anbieter statt.

Aktivitäten für den Eigenbedarf buchen

Das Angebot von Jollydays richtet sich bewusst nicht nur an Schenkende, sondern eignet sich gleichermaßen für den Eigenbedarf. Neben den Gutscheinen für ein Erlebnis besteht bei Interesse die Option, direkt eine der Aktivitäten selbst zu buchen. Wer einen Adrenalinkick beim Bungee-Sprung beziehungsweise beim Wildwasser-Rafting sucht oder sich eine erlebnisreiche Fahrt auf dem Quad interessiert, erwirbt auf der Internetseite ein Ticket für einen verbindlichen Termin.

Unkomplizierte Abwicklung, vertrauenswürdige Plattform

Eine unkomplizierte Abwicklung der Buchungen trägt zu den guten Erfahrungen mit Jollydays bei. Die positiven Jollydays-Erfahrungen teilen die Kunden und die Partner gleichermaßen. Falls es dennoch zu Problemen kommt, bietet der Kundenservice des Unternehmens fachkundige Unterstützung an. Dazu steht Jollydays für einen sicheren Bestellprozess. Das bestätigt der TÜV mit seinem Safer-Shopping-Siegel. Zusätzlich signalisiert die Mitgliedschaft bei "Trusted Shops" dem Kunden Vertrauenswürdigkeit.

Große Auswahl bei den Erlebnis-Gutscheinen

Sofern der Kunde beabsichtigt, eine bestimmte Aktion zu verschenken, entscheidet er sich für einen Erlebnis-Gutschein. Mit einem solchen schenkt er einer Person seiner Wahl eine ausgesuchte Aktivität. Diesbezüglich bietet Jollydays ein breites Spektrum mit den unterschiedlichsten Erlebnissen.

Unter den Topsellern befindet sich beispielsweise ein Krimi-Dinner, ein Candle-Light-Dinner, das Fliegen eines Flugzeuges oder die Fahrt mit einem Ferrari. Die angebotenen Aktivitäten unterteilt Jollydays in Erlebnis-Kategorien, um Nutzern die Übersicht zu erleichtern. Folgende Erlebniskategorien listet das Unternehmen auf seiner Homepage auf:

  • Fahren,
  • Fliegen,
  • Gourmet,
  • Action,
  • Kultur,
  • Wellness,
  • Kurztrips,
  • Lifestyle,
  • Wasser.

Sofern der beschenkten Person die vom Käufer getroffene Auswahl nicht zusagt, besteht die Möglichkeit eines unproblematischen Umtausches. Hierfür startet der Nutzer den Einlöse-Vorgang und entscheidet sich für ein anderes Erlebnis. Der bei Geschenken übliche persönliche Hauch bleibt bei dem Erlebnis-Gutschein nicht auf der Strecke. Auf Wunsch versieht Jollydays das Präsent mit einer individuellen Widmung.

Wertgutschein für das gesamte Sortiment

Die maximale Auswahl verschenken Kunden mit dem Geschenk-Gutschein. Hierdurch erspart sich der Käufer die Suche nach einem passenden Erlebnis. Stattdessen schenkt er einen auf das gesamte Sortiment einlösbaren Wertgutschein. Der Beschenkte profitiert von einem großen Angebot, aus dem er sich für eine Aktivität seiner Wahl entscheidet. Für die schenkende Person zahlt sich der Wertgutschein in Form eines kurzen Kaufprozesses aus.

Dank Online-Zustellung ermöglicht der Gutschein auch in letzter Sekunde noch ein überzeugendes Geschenk. Alternativ verschickt der Anbieter den Gutschein per Post und liefert ihn in einer hochwertigen Box. Beim Geschenk-Gutschein bietet Jollydays gleichermaßen die Möglichkeit einer persönlichen Widmung. Die Bestellung des Gutscheins erfolgt wahlweise als Gast oder über ein registriertes Benutzerkonto.

Themen-Gutscheine fassen ähnliche Aktivitäten zusammen

In der Rubrik der Themen-Gutscheine sammelt Jollydays ähnliche Erlebnisse. Dadurch entstehen Kategorien wie "Wellness für Zwei", "Anti-Alltags-Allerlei", "Entspannung pur" oder "volle Motorpower". Zu jedem Themen-Gutschein gehören zum Überbegriff passende Aktivitäten. Die beschenkte Person sucht sich eines der Erlebnisse aus. Jollydays liefert den Themen-Gutschein entweder im Kuvert oder in einer Geschenkbox.

Das perfekte Geschenk: die Erlebnisbox

Die Jollydays-Erlebnisboxen stellen eine Erweiterung des Themen-Gutscheins dar. Der Anbieter preist die Box als das ideale Geschenk an. Neben dem Gutschein für einen Themenbereich umfasst der Preis eine aufwendige Box und einen Erlebnis-Führer. Die speziell gestaltete Box sorgt mit ihrem exklusiven Design für Eindruck beim Beschenkten.

Der enthaltene Gutschein bietet dem Empfänger erneut vielfältige Auswahl-Optionen aus einem vom Käufer vorgegebenen Bereich. Die Boxen tragen Namen wie "Romantische Auszeit-Box", "Gleitschirm-Box", "Pärchen-Box", "Männer-Box" oder "Outdoor"-Box". Jollydays legt jeder Geschenkbox einen passenden Erlebnis-Katalog bei. Er informiert über die zugehörigen Aktivitäten und steigert die Vorfreude.

Mehrere Zahlungsarten akzeptiert

Als ein weiterer Grund für gute Erfahrungen mit Jollydays gelten die vielfältigen Zahlungs-Möglichkeiten. Während einige Konkurrenten lediglich einzelne Zahlungsweisen anbieten, akzeptiert Jollydays mehrere Transaktions-Wege. Dazu gehört die Bezahlung des verlangten Betrages per Rechnung. Allerdings aktiviert das Unternehmen den Gutschein erst nach Eingang der Zahlung.

Alternativ bezahlt der Kunde mit seiner Kreditkarte. Das geht mit dem Vorteil einer sofortigen Aktivierung des Gutscheins einher. Dasselbe gilt für die Zahlungsweisen PayPal, Online- und Sofort-Überweisung. Infolge der Aktivierung bricht die Gültigkeits-Dauer an. Bei der Einlösung des Gutscheins räumt Jollydays den Kunden großen Freiraum ein. Jeder Gutschein besitzt eine Gültigkeit von 36 Monaten ab dem Kauf.

Gutscheine für Gruppen

Ein Gutschein für Jollydays eignet sich nicht nur als Geschenk für eine einzelne Person. Zahlreiche Erlebnisse konzipiert der Anbieter für zwei einlösende Personen. Das gilt insbesondere für die Gourmet- und die Kurztrip-Angebote.

Dazu richtet sich Jollydays an ganze Gruppen. Das Unternehmen bietet seinen Kunden die Option, Veranstaltungen für Gruppen ab einer Größe von zehn Personen zu organisieren. Hierfür bedarf es einer Kontaktaufnahme über das entsprechende Formular auf dem Internetauftritt. Für Anfragen bezüglich Gruppen-Buchungen im Zuge einer Firmen-Veranstaltungen führt Jollydays einen eigenen B2B-Bereich.

Fazit: Zahlreiche Wahlmöglichkeiten führen zu guten Erfahrungen

Kunden danken die umfangreichen Wahlmöglichkeiten mit Berichten über gute Erfahrungen bei Jollydays. In Kooperation mit den unterschiedlichsten Partnern realisiert das Unternehmen ein abwechslungsreiches Sortiment an Erlebnis-Gutscheinen. Mit Themen wie Fahren, Fliegen, Action, Wellness, Kultur, Kurztrips oder Gourmet bietet Jollydays für jeden Charakter das passende Geschenk.

Entscheidungs-Spielraum besitzt der Käufer zudem bei der Art des Gutscheins. Mit dem Erlebnis-Gutschein verschenkt er eine ausgewählte, bestimmte Aktivität. Der Wertgutschein gilt – im Rahmen des vorgegebenen Preises – für das gesamte Sortiment. Um dem Beschenkten die Entscheidung zu erleichtern, bietet sich ein Themengutschein an. Er fasst ähnliche Erlebnisse zusammen, der Gutschein-Inhaber entscheidet sich anschließend für eines der angebotenen Events. Die Steigerung zum Themen-Gutschein stellt die Jollydays-Erlebnisbox dar. Sie kombiniert den Gutschein für eine spezielle Erlebnis-Auswahl mit einer eleganten Box und einem passenden Erlebnis-Führer.

Hast du Fragen zu Jollydays?

Du kannst uns hier deine Frage stellen und wir werden uns umgehend um eine Antwort bemühen um Dir so gut wie möglich helfen zu können.
Deine Frage und die passende Antwort findest du dann unten auf dieser Seite.

Jollydays Erfahrungsbericht schreiben

Lesen Sie bitte vor dem Schreiben unseren Leitfaden für hilfreiche Erfahrungen. Öffnet sich im neuen Fenster.
Mindestlänge 80 Zeichen
Abschicken
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten