HanseMerkur Erfahrungen

Was ist eigentlich HanseMerkur?

Positive Erfahrungen: Die Kfz-Versicherung der HanseMerkur überzeugt die Kunden

Angesichts positiver Erfahrungen mit der HanseMerkur Kfz-Versicherung der Kunden gehört das renommierte Unternehmen aus Hamburg zu den bekannten Anbietern einer umfassenden Versicherung für Pkw oder anderweitige Fahrzeuge. Den Kunden-Eindruck bestätigen mehrere Zeitschriften wie Focus Money oder Finanztest, die der Versicherung gute bis sehr gute Noten bescheinigen. Die HanseMerkur gilt als etablierter und zuverlässiger Versicherungspartner. Zum Kundenstamm zählen mehr als sechs Millionen Versicherte aus Bereichen wie Haftpflicht, Gesundheit, Wohnen oder Automobil.

Weitere Informationen zu HanseMerkur
Erfahrungen mit HanseMerkur
Versicherungsschutz
Support
Schnelligkeit
Erreichbarkeit
Preis-Leistungsverhältnis
Bewertungen zu HanseMerkur
1 Stern
  (0%)
 
2 Sterne
  (0%)
 
3 Sterne
  (0%)
 
4 Sterne
  (0%)
 
5 Sterne
  (100%)
 
 
5,00 von 5 Sternen
von insgesamt5 Bewertungen
 
Bewertung zu HanseMerkur abgeben
Bewertung zu HanseMerkur abgeben
Hier können Sie HanseMerkur Produkte bequem kaufen

Werde Mitglied

Erfahrungen teilen

Besuchern helfen

Wissen teilen

Besucher informieren

Meinung teilen

Produkte bewerten

Belohnungen kassieren

Weitere Informationen zu HanseMerkur

An einer Kfz-Versicherung Interessierte entscheiden sich bei der HanseMerkur wahlweise für einen Kompakt- oder einen Top-Schutz. Im Kompakt-Paket profitieren sie von einer soliden Versicherungs-Leistung bei gleichzeitig geringen Kosten. Mit dem Top-Schutz offeriert die HanseMerkur eine umfangreiche Kfz-Versicherung mit einer angemessenen Prämie. Den individuellen Ansprüchen entsprechend ergänzen weitere Bausteine die Versicherung. Daraus resultiert eine flexible Struktur.

Angebot und Geschichte der Hanse-Merkur-Kfz-Versicherung

In Anbetracht der erwähnten positiven Erfahrungen mit der Kfz-Versicherung der HanseMerkur widmet sich der vorliegende Artikel ausführlich dem Versicherungs-Angebot des Hamburger Unternehmens. Den Leser erwarten detaillierte Informationen rund um das Leistungs-Spektrum der Versicherung für Fahrzeuge. Zunächst folgt ein grober Überblick über die im Ende des 19. Jahrhunderts begonnene Geschichte der heutigen HanseMerkur.

Geschichte und aktuelle Zahlen der HanseMerkur

Der gute Ruf der HanseMerkur hängt neben dem attraktiven Angebot mit der langen Geschichte des Unternehmens zusammen. Die Wurzeln des heutigen großen Versicherers reichen bis in das 19. Jahrhundert zur Gründung der Hanseatischen Krankenversicherung von 1875 Merkur VVaG zurück. Zum damaligen Zeitpunkt bestand noch kein Bedarf an der Versicherung eines Pkws. Stattdessen agierte der Vorläufer der heutigen HanseMerkur als Krankenversicherer.

Als Ursprung des heutigen differenzierten Portfolios gilt die Fusion mit der Hanse-Krankenschutz VVaG aus dem Jahr 1969. Dadurch entsteht die HanseMerkur Krankenversicherung aG. Fortan treibt der Versicherung die Ausbreitung seines Leistungsspektrums auf die unterschiedlichen Versicherungszweige voran. Es entstehen beispielsweise die Hanse-Merkur Lebensversicherung AG (1972), die Hanse-Merkur Allgemeine Versicherung AG (1974) oder die Direktversicherung HanseMerkur 24 Lebensversicherung AG (2007).

Im weiteren Verlauf etabliert sich die HanseMerkur in der Versicherungs-Branche. Mittlerweile zählt sie rund 2.000 Angestellte – damit gehört der Anbieter zu den mittelgroßen Unternehmen. Die HanseMerkur weist über sechs Millionen Kunden auf und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von knapp 1,8 Milliarden Euro.

Flexible Struktur der Kfz-Versicherung

Dank der mittlerweile sehr breit gefächerten Strategie gehört die HanseMerkur zu den bekannten Anbietern von Versicherungen für Kraftfahrzeuge. Gemäß der im entsprechenden Versicherungs-Segment gängigen Unterscheidung zwischen Teilkasko und Vollkasko offeriert das vorgestellte Unternehmen für Teil- und Vollkasko jeweils zwei Pakete für die Kfz-Versicherung: den Kompakt-Schutz sowie den Top-Schutz. Zusätzlich existiert eine reine Haftpflicht-Versicherung; ebenfalls angeboten als Kompakt- oder Top-Variante. Die angeführten Arten der Kfz-Versicherung gelten für Pkws, Kräder, Trikes, Wohnmobile und Quads.

Das erforderliche Maß an Individualität realisiert die HanseMerkur über zusätzliche Bausteine. Kunden entscheiden sich bei Bedarf für weitere Versicherungs-Bestandteile wie den Schutzbrief, einen Auslandsschutz oder einen Fahrerschutz. Die Kombination aus den zwei Basis-Paketen und den ergänzenden Bausteinen führt zu einer flexiblen, anpassungsfähigen Kfz-Versicherung bei der HanseMerkur. Im weiteren Verlauf folgen detaillierte Informationen über die enthaltenen Leistungen der beiden Kfz-Versicherungen. Daran schließen sich Erläuterungen über optional buchbare Versicherungs-Bausteine an.

Kompakt-Schutz: geringer Preis, angemessene Versicherung

Die Kunden entscheiden sich bei der HanseMerkur zwischen dem Kompakt- und dem Top-Schutz. Sie wählen, ob sie eine reine Haftpflicht, zusätzlich eine Teilkasko- oder eine Vollkasko-Versicherung wünschen. Das Unternehmen preist den Kompakt-Schutz als solide Versicherungs-Leistung zu günstigen Konditionen an.

Jeder Besitzer eines Kraftfahrzeuges benötigt eine Kfz-Haftpflichtversicherung. Sie schützt den Fahrer, wenn er im Straßenverkehr einen Unfall verursacht. Im Fall der HanseMerkur beläuft sich die Deckungssumme auf 100 Millionen Euro pauschal für Schäden an Personen, Sachen oder Vermögen. Bei Personenschäden zahlt die Versicherung pro geschädigte Person maximal zwölf Millionen Euro. Die Haftpflicht der HanseMerkur beinhaltet im Kompakt- und Top-Paket eine sogenannte Mallorca-Police. Sie verspricht einen verbesserten Schutz bei der Fahrt eines Mietwagens im Ausland.

Die Teilkasko-Versicherung deckt Schäden am Fahrzeug ab, für die keine Person haftet. Dazu gehören Witterungseinflüsse, Brände, Zusammenstöße mit Tieren oder Kabel-Kurzschlüsse. Hinsichtlich der Teilkasko-Versicherung unterscheiden sich Kompakt und Top beim Zeitraum der Neuwert-Entschädigung. Bei Kunden mit dem Kompakt-Paket gilt der Zeitraum über sechs Monate. Die Kompakt-Versicherung enthält zudem Zusammenstöße mit den nachfolgend aufgelisteten Tieren:

  • Pferde,
  • Rinder,
  • Schafe,
  • Haarwild,
  • Ziegen,
  • Katzen,
  • Hunde,
  • Federwild.

Durch Marderbisse verursachte Schäden deckt das Kompakt-Paket ebenfalls ab. Die prämienfreie Mitversicherung für Fahrzeug- und Zubehörteile beläuft sich auf bis zu 5.000 Euro. Zudem gehört eine Entschädigung bei grober Fahrlässigkeit in voller Höhe zum Versicherungs-Umfang.

Die genannten Teilkasko-Leistungen umfasst die Vollkasko-Versicherung im Kompakt-Paket ebenfalls. Darüber hinaus profitiert der Versicherungsnehmer von weiteren Services. Die Vollkasko-Versicherung deckt – im Unterschied zur Teilkasko – selbst verursachte Schäden am eigenen Fahrzeug ab. Dasselbe gilt für solche, die auf unbekannte Fremde zurückgehen.

Sorglos-Paket dank Top-Schutz

Wünschen Interessenten einen umfangreichen Versicherungs-Schutz für ihr Fahrzeug, empfiehlt sich entsprechend der Erfahrungen mit der HanseMerkur Kfz-Versicherung das Paket namens "Top". Die Kunden profitieren von einem 24 Monate langen Zeitraum der Neuwert-Entschädigung. Im Vergleich zum Kompakt-Schutz gehört zum Top-Paket die Übernahme von Tierbiss-Schäden in Höhe von 5.000 Euro. Die prämienfreie Mitversicherung für Fahrzeug- und Zubehörteile erhöht sich beim Top-Paket von 5.000 auf 10.000 Euro. Zudem existiert bei einer Reparatur mit Vorlage der Rechnung ein grundsätzlicher Verzicht auf Abzüge "neu für alt".

Das "Top"-Paket eignet sich gemäß der Erfahrungen mit der Kfz-Versicherung der HanseMerkur für Kunden, die sich häufig in gebirgigen Regionen aufhalten: Sie versichert Schnee- und Steinlawinen. Darüber hinaus zeichnet sich der Top-Schutz gegenüber dem Basis-Paket durch weitere Kosten-Übernahmen aus. Die HanseMerkur zahlt bei Glasbruch-Schäden die erforderliche Reinigung des Innenbereiches vom Fahrzeug (bis 50 Euro). Besteht nach einem Einbruch Bedarf am Austausch der Schlösser, übernimmt die Versicherung bei Top-Kunden ebenfalls.

Die bisher aufgezählten Versicherungs-Leistungen beziehen sich auf den Top-Schutz im Teilkasko-Modell. Sie gehören damit automatisch zum Versicherungs-Umfang bei der Vollkasko. Ergänzend erhalten Vollkasko-Kunden einen erweiterten Versicherungs-Schutz. Hierzu zählt beispielsweise die Kostenübernahme für die An- und Abmeldung des versicherten Fahrzeuges nach einem Totalschaden.

Ergänzende, optionale Bausteine der Kfz-Versicherung

Mit den beiden vorgestellten Paketen "Kompakt" und "Top" und den jeweiligen Teil- und Vollkasko-Varianten deckt die HanseMerkur Bedürfnisse unterschiedlicher Zielgruppen ab. Sofern ein Versicherungs-Paket nicht perfekt zu den individuellen Ansprüchen passt, liegt es nahe, die Versicherung um einen optionalen Baustein zu ergänzen:

  • Auslandsschadenschutz,
  • Schutzbrief,
  • Rabattschutz,
  • Fahrerschutz,
  • GAP-Deckung.

Allerdings gehören die genannten Bausteine nicht bei allen Versicherungs-Varianten zu den denkbaren Extras. Während Rabatt-, Auslands- und Fahrerschutz sowie Schutzbrief bei der Haftpflicht- und der Vollkasko-Versicherung buchbar sind, bietet die HanseMerkur die GAP-Deckung ausschließlich für Vollkasko-Kunden an.

Der Ausland-Schadenschutz richtet sich an unverschuldete Unfälle im europäischen Ausland. Er greift, falls der verantwortliche Unfallgegner keine Versicherung oder einzig eine solche mit geringen Versicherungs-Summen besitzt. Der (ausschließlich für Pkws gültige) Rabattschutz verhindert eine Zurückstufung im Schadensfreiheits-Rabatt bei einem Schadensfall. Pro Versicherungsjahr gilt er für einen Vollkasko- oder Haftpflicht-Schaden, der den Versicherungs-Nehmer belastet.

Die Option des Schutzbriefes gewährleistet zusätzliche Hilfe durch die HanseMerkur bei einer Panne oder einem Unfall. Der Schutzbrief tritt in Kraft, sofern es am versicherten Fahrzeug zu einer Panne, einem Unfall oder einem Diebstahl kommt und der Ort mindestens 50 Kilometer Luftlinie vom angemeldeten Wohnsitz entfernt liegt. In diesem Fall übernimmt die HanseMerkur die Kosten für die Weiter- und Rückfahrt, Übernachtung, Unterstellung des Fahrzeuges oder für einen Mietwagen.

Der Fahrerschutz (ebenfalls ausschließlich für Pkws gültig) versichert den Fahrer des Automobils, sofern es durch einen Unfall zu Verletzungen kommt. Hierbei ersetzt die HanseMerkur den Personenschaden wie bei einem Haftpflicht-Schaden in Höhe von bis zu 12 Millionen Euro. Die GAP-Deckung richtet sich an Leasing-Fahrzeuge. Ohne eine solche ersetzt die Versicherung nach einem Diebstahl oder Totalschaden ausschließlich den Wiederbeschaffungswert. Letzterer fällt normalerweise geringer aus als die ausstehenden Leasing-Raten. Die Differenz belastet den Versicherungs-Nehmer. Bei einer GAP-Deckung übernimmt die HanseMerkur die finanziellen Folgen. Zur Erinnerung: Die Option der GAP-Deckung besteht einzig für die Vollkasko-Versicherung.

eVB-Nummer ermöglicht Zugriff auf Versicherungsdaten

Nach Abschluss einer Kfz-Versicherung bei der HanseMerkur erhält der neue Kunde über den zuständigen Service-Mitarbeiter das Vertrags-Dokument. Außerdem übermittelt das Versicherungs-Unternehmen dem Versicherungs-Nehmer eine sogenannte eVB. Das Kürzel steht für "elektronische Versicherungs-Bestätigung". Es handelt sich um eine Nummer, die aus sieben Zeichen mit Ziffern oder Buchstaben besteht.

Unter der besagten Nummer hinterlegt die HanseMerkur in einer zentralen Datenbank die Versicherungsdaten. Durch die Eingabe der Nummer greifen die Zulassungs-Behörden auf die Kundendaten zu. Aus diesem Grund legt der Versicherungs-Nehmer seine eVB-Nummer bei der An- oder der Ummeldung des Automobils vor.

Kontaktaufnahme im Schadensfall

Im Falle eines Schadens stehen dem Versicherungsnehmer bei der HanseMerkur unterschiedliche Optionen offen, um mit der Versicherung in Kontakt zu treten. Es existiert die Möglichkeit, den Schadensfall online über ein Internet-Formular zu melden. Alternativ erreichen die Kunden die Kontaktstellen telefonisch oder per Fax. Zum Service der HanseMerkur gehört eine jederzeit erreichbare Notruf-Hotline für dringende Fälle im In- oder Ausland.

Fazit: die passende Kfz-Versicherung für jeden

Zusammengefasst offeriert die HanseMerkur mit ihren unterschiedlichen Kfz-Versicherungen ein Portfolio, das verschiedene Kundengruppen anspricht. Die als Haftpflicht, Teilkasko- und Vollkasko-Versicherung angebotenen Kompakt- und Top-Pakete decken die gängigen Anforderungen der Versicherungs-Nehmer ab.

Dank Basis- und Premium-Versicherung adressieren die Versicherer gleichermaßen preis- und leistungssensitive Zielsegmente. Das erforderliche Maß an Individualität realisiert das Hamburger Traditions-Unternehmen durch optional buchbare Bausteine wie den Fahrer- oder Rabattschutz. Das führt letztendlich zu zufriedenstellenden Erfahrungen mit der Kfz-Versicherung der HanseMerkur bei den Kunden.

Hast du Fragen zu HanseMerkur?

Du kannst uns hier deine Frage stellen und wir werden uns umgehend um eine Antwort bemühen um Dir so gut wie möglich helfen zu können.
Deine Frage und die passende Antwort findest du dann unten auf dieser Seite.

HanseMerkur Erfahrungsbericht schreiben

Lesen Sie bitte vor dem Schreiben unseren Leitfaden für hilfreiche Erfahrungen. Öffnet sich im neuen Fenster.
Mindestlänge 80 Zeichen
Abschicken

Unsere Ratgeber zu HanseMerkur

Was beinhaltet die Kfz-Unfallversicherung von HanseMerkur?

  Wer ein Auto hat oder mobil sein möchte, der kennt das Problem. Man braucht unbedingt eine Versicherung und es gibt einfach so viele verschiedene Anbieter. Gut, dass man etwas über... [mehr]

Was deckt die Kaskoversicherung von HanseMerkur ab?

  Die Kaskoversicherung bei der HanseMerkur schützt den Wert meines neuen Fahrzeuges. Gerade bei meinem neuen Wagen, ärgere ich mich doch sehr über Beulen und Kratzer oder über eine mutwillige Zerstörung.... [mehr]

Was bietet mir die Kfz-Haftpflichtversicherung von HanseMerkur?

  Die Kfz-Versicherung der HanseMerkur bietet einen individuellen Versicherungsschutz für seine Kunden an. Egal was abgesichert werden soll, ob Pkw, Krad, Trike, Quad oder Wohnmobil, bei der HanseMekur hat der Kunde... [mehr]

Wie lange besteht der Vertrag bei HanseMerkur?

  Durch Zufall bin ich auf die HanseMerkur gestoßen, weil ich zuvor eigentlich bei einer anderen Versicherung war. Dort war ich allerdings unzufrieden und das individuelle Angebot der HanseMerkur hat mich... [mehr]

Wann kann man zu HanseMerkur wechseln?

  Schon vor geraumer Zeit stellte ich mir die Frage, wann kann man zur Hanse Merkur wechseln? Es geht schließlich um Verträge und da war ich mir nicht sicher, ob ich... [mehr]
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten