Daimler Erfahrungen

Was ist eigentlich Daimler?

Höchste Ansprüche an Fahrzeug und Versicherung: Kfz-Versicherung von Daimler für Automobile mit dem Mercedes-Stern

Um eine bestmögliche Kundenzufriedenheit sicherzustellen, bietet Mercedes-Benz neben den hochwertigen Automobilen zahlreiche Dienstleistungen an. Ein Bestandteil des differenzierten Service-Spektrums stellt die über die Mercedes-Benz Bank realisierte Automobil-Versicherung dar. So sorgt das Unternehmen für zufriedenstellende Erfahrungen mit Daimler durch die Kfz-Versicherung und weitere Dienstleistungen wie Leasing, Finanzierung oder den obligatorischen Service.

Weitere Informationen zu Daimler
Erfahrungen mit Daimler
Versicherungsschutz
Support
Schnelligkeit
Erreichbarkeit
Preis-Leistungsverhältnis
Bewertungen zu Daimler
1 Stern
  (0%)
 
2 Sterne
  (0%)
 
3 Sterne
  (0%)
 
4 Sterne
  (20%)
 
5 Sterne
  (80%)
 
 
4,80 von 5 Sternen
von insgesamt5 Bewertungen
 
Bewertung zu Daimler abgeben
Bewertung zu Daimler abgeben
Hier können Sie Daimler Produkte bequem kaufen

Werde Mitglied

Erfahrungen teilen

Besuchern helfen

Wissen teilen

Besucher informieren

Meinung teilen

Produkte bewerten

Belohnungen kassieren

Weitere Informationen zu Daimler

Gemäß den eigenen Ansprüchen an die Qualität der Fahrzeuge mit dem bekannten Stern offeriert Daimler über die Mercedes-Benz Bank eine leistungsstarke Kfz-Versicherung. Bereits die Deckungssummen in der Haftpflichtversicherung entsprechen gehobenen Branchen-Standards. Die Kaskoversicherung deckt unterschiedliche Schadensfälle ab. Das Angebot vervollständigt der zugehörige Service mit einer 24 Stunden erreichbaren Unfall-Hotline. Die Reparatur erfolgt nach Vorgaben des Herstellers in einer Werkstatt von Mercedes-Benz.

Neben Haftpflicht- und Kaskoversicherung setzt die Mercedes-Benz Bank auf das in der Versicherungs-Branche bewährte Modell der optionalen Zusatz-Leistungen. Extras wie "Auslandschaden-Schutz", "Rabattschutz" oder "Fahrerschutz" ergänzen bei Bedarf des Kunden die Kfz-Versicherung von Daimler. Entscheidet sich ein Käufer eines Mercedes-Fahrzeuges für die Sonderausstattung "Fahrassistenz-Paket Plus", gewährt die Mercedes-Benz Bank einen Nachlass von 15 Prozent bei der Prämie.

Die Kfz-Versicherung von Daimler im Detail

Automobil-Hersteller zeichnen sich mittlerweile durch vielschichtige Konzern-Strukturen aus, mit denen sie in unterschiedlichen Wirtschafts-Zweigen agieren. Die Unternehmen begrenzen sich nicht ausschließlich auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb ihrer Fahrzeuge. Stattdessen ergänzen sie ihr Angebot um Dienstleistungen und treten gegenüber den Kunden als Komplett-Anbieter auf.

Das trifft mit der Daimler AG auf einen der bekanntesten Automobil-Konzerne weltweit zu. Über die zugehörige Mercedes-Benz Bank agiert das traditionsreiche Unternehmen in der Sparte der Kfz-Versicherungen. Käufer eines Automobils mit dem Mercedes-Stern erhalten auf Wunsch zum neuen Fahrzeug die passende Versicherung.

Die Daimler AG wagt sich nicht alleine auf den Versicherungs-Markt. Das Angebot erfolgt in enger Kooperation mit der HDI Versicherung als Versicherer; die Mercedes-Benz Bank fungiert als Vermittler. Hinsichtlich der Tarif-Struktur deckt die Mercedes-Bank in Zusammenarbeit mit der HDI Versicherung die gängigen Produkte ab: Es existiert eine Haftpflicht- sowie eine Teilkasko- oder Vollkasko-Versicherung. Im weiteren Verlauf folgen Details zu den Inhalten der Kfz-Versicherungen bei Daimler.

Haftpflicht-Versicherung mit überdurchschnittlichen Leistungen

Die Daimler AG versteht sich als ein Automobil-Hersteller aus dem gehobenen Branchen-Segment. Die angebotenen Fahrzeuge gehören zu den differenzierten, qualitativ überzeugenden Produkten mit einem entsprechenden Preis. Dementsprechend liefert die Mercedes-Benz Bank die passende Kfz-Versicherung. Unter dem Motto "Ihr Fahrzeug erfüllt höchste Ansprüche – Ihre Versicherung sollte das auch tun" geht Daimler bei dieser keine Kompromisse ein.

Den höchsten Ansprüchen genügt Daimler bereits beim Haftpflicht-Schutz. Die Deckungssumme beläuft sich auf einen Pauschalbetrag von 100 Millionen Euro für Sach-, Personen- und Vermögens-Schäden. Für jede geschädigte Person bezahlt die Mercedes-Benz Bank bis zu 15 Millionen Euro. Die Haftpflicht-Versicherung greift für Schäden, die der Versicherte anderen Personen zufügt.

Entsprechend der Erfahrungen mit der Daimler Kfz-Versicherung hebt sich die Mercedes-Bank durch zwei Extras von der breiten Masse der Konkurrenten ab. Die Haftpflicht enthält eine sogenannte Mallorca-Police. Letztere deckt Schadensfälle mit einem Mietwagen im Ausland ab. Zudem beinhaltet die Kfz-Haftpflicht-Versicherung von Daimler eine Umweltschaden-Versicherung (Kfz-USV). Die Mercedes-Benz Bank haftet in der Folge bei öffentlich-rechtlichen Ansprüchen, sofern der Versicherte mit seinem Fahrzeug die Umwelt schädigt. Die Deckungssumme beträgt fünf Millionen Euro pro Schadensfall bei einer jährlichen Maximalhöhe von zehn Millionen Euro.

Teilkasko- und Vollkasko-Versicherung der Mercedes-Benz Bank

Die Haftpflicht-Versicherung gilt für Schäden, die der Versicherte mit seinem Fahrzeug an anderen Personen verursacht. Schadensfälle am versicherten Automobil decken dagegen die Teilkasko- oder die Vollkasko-Versicherung ab. Die bei der Mercedes-Benz Bank als Fahrzeug-Teilversicherung bezeichnete Teilkasko greift bei:

  • Brand und Explosion,
  • Entwendung,
  • Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung, Schneelawinen,
  • Zusammenstöße mit Tieren aller Art (nicht nur auf Haarwild begrenzt),
  • Glasbruch,
  • Schäden durch Tierbiss,
  • Schäden durch Kurzschluss an der Verkabelung,
  • Austausch der Schlösser (bis zu 1.000 Euro).

Wünscht der Kunde im Falle eines von ihm verursachten Unfalles Versicherungs-Schutz für seinen Wagen, benötigt er eine Vollkasko-Versicherung. Bei der Kfz-Versicherung von Daimler lautet die Bezeichnung hierfür Fahrzeug-Vollversicherung. Sie deckt zusätzlich zu den Fällen der Teilkasko folgende Ereignisse ab:

  • Unfälle des versicherten Fahrzeuges,
  • mut- und böswillige Handlungen (durch unbekannte Dritte),
  • Schäden infolge eines Transportes auf Schiffen.

Im Falle der Zerstörung, des Verlustes oder des Totalschadens am Automobil bezahlt die Mercedes-Benz Bank den aktuellen Wiederbeschaffungswert abzüglich des Restwertes. In den ersten 18 Monaten nach der Erstzulassung ersetzt die Versicherung den Neupreis. Bei einem Diebstahl begrenzt sich der Zeitraum auf sechs Monate. Zudem erstattet die Daimler-Kfz-Versicherung den Neupreis, sofern die erforderlichen Reparatur-Kosten 80 Prozent des Neupreises betragen. Falls sich der Versicherungsfall auf einen Gebrauchtwagen bezieht, reduziert sich die Frist der Neupreis-Entschädigung auf zwölf Monate.

Neben dem angemeldeten Auto gilt die Fahrzeug-Versicherung der Mercedes-Benz Bank für fest eingebaute Sonder-Ausstattung im Automobil. Kommt es innerhalb der ersten sechs Monate nach der Erstzulassung zu Diebstahl oder Zerstörung an der Ausstattung, ersetzt die Versicherung die Video-, Audio- und Kommunikations-Systeme komplett.

Kfz-Versicherung von Daimler durch optionale Bausteine ergänzen

Neben Haftplicht, Teilkasko- und Vollkasko-Versicherung bietet Daimler bei seiner Kfz-Versicherung optionale Bausteine an. So besteht die Möglichkeit, in Kombination mit der Haftpflicht-Versicherung einen Mobilitäts-Schutz zu buchen. Er verspricht eine umfassende Hilfe bei einem Unfall oder nach einer Panne, sofern das Fahrzeug sich nicht mehr in einem fahrtüchtigen Zustand befindet. Die konkreten Leistungen hängen vom weiteren Vorgehen ab.

Sofern an der Schadenstelle ein Pannen-Hilfsfahrzeug eine Wiederherstellung der Fahrbereitschaft realisiert, übernimmt die Versicherung die Kosten in Höhe von bis zu 100 Euro. Gelingt das nicht, ersetzt die Mercedes-Benz Bank das Abschleppen bis zu einer Summe von 150 Euro. Kommt das Fahrzeug beim Unfall von der Straße ab, greift der Mobilitäts-Schutz für das Bergen des Automobils.

Liegt die Schadenstelle mindestens 50 Kilometer Luftlinie vom Wohnort des Fahrzeug-Halters entfernt, bietet Daimler weitere Leistungen an:

  • Weiter- oder Rückfahrt zum Wohn- oder Zielort,
  • Übernachtung,
  • Mietwagen,
  • Fahrzeug-Unterstellung,
  • Pick-up-Service.

Ergänzend zu den Teil- und Vollkasko-Versicherungen offeriert die Mercedes-Benz Bank die Leistungs-Bausteine "Fahrer-Schutz", "Ausland-Schadenschutz" und "Rabatt-Schutz". Das schafft eine flexible Versicherungs-Struktur, die bei den Kunden zu positiven Erfahrungen mit der Kfz-Versicherung von Daimler führt.

Der Fahrer-Schutz deckt Schäden an der Person des Fahrers des versicherten Automobils ab. Dabei beläuft sich die Höchst-Entschädigung auf acht Millionen Euro pro Schadensfall und Versicherungsjahr. Mit dem "Rabatt-Schutz" verhindert der Versicherungs-Nehmer eine Rückstufung seiner SF-Klasse im Falle eines von ihm verursachten Schadens. Der "Ausland-Schadenschutz" verspricht eine unkomplizierte Abwicklung nach einem Unfall durch Fremdverschulden im Ausland.

Die Mercedes-Benz Bank bietet die Kfz-Versicherung für Neu- und Gebrauchtwagen an. Sie unterscheiden sich im Leistungsumfang. Während die Neuwagen-Versicherung höchste Ansprüche abdeckt, verspricht Daimler mit der Gebrauchtwagen-Versicherung einen optimalen Rundum-Schutz mit reduziertem Leistungs-Umfang.

Ein Unterschied existiert beispielsweise beim Zeitraum der Neupreis-Entschädigung. Dazu deckelt das Unternehmen die Mitversicherung fest eingebauter Sonderausstattung auf 10.000 Euro bei Gebrauchtwagen. In beiden Fällen (Neu- und Gebrauchtwagen) garantiert die Versicherung einen Verzicht auf die Einrede grober Fahrlässigkeit – mit Ausnahme von Fahrten unter Drogen- oder Alkohol-Einfluss oder einer grob fahrlässigen Ermöglichung des Automobil-Diebstahls.

Die zu zahlende Versicherungs-Prämie bei der Kfz-Versicherung von Daimler hängt von der gewählten Versicherungsart und den zusätzlichen Optionen ab. Entscheidet sich ein Käufer eines Mercedes-Benz-Automobils für die Zusatz-Ausstattung "Fahrassistent-Paket Plus", reduziert sich die zu zahlende Prämie um 15 Prozent. Besagtes Paket beinhaltet unterstützende Ausstattung für den Fahrer wie einen Spurhalte-Assistenten oder einen aktiven Totwinkel-Assistenten.

Die Mercedes-Benz Bank verpflichtet ihre Kunden, sämtliche Schadensfälle mit einer möglichen Versicherungs-Leistung innerhalb von einer Woche zu melden.

Weitere Versicherungen aus dem Kfz-Bereich

Zusätzlich zur Neuwagen- und Gebrauchtwagen-Versicherung gehören drei weitere Versicherungs-Konstruktionen zum Angebots-Portfolio bei der Daimler Kfz-Versicherung:

  • Kaufpreis-Schutz,
  • Verkehrs-Rechtsschutz-Versicherung,
  • Mercedes-Benz Oldtimer-Versicherung.

Der Kaufpreis-Schutz sichert Situationen ab, in denen die Versicherung bei Diebstahl oder Totalschaden einzig den Wert der Wiederbeschaffung zahlte. Kunden mit dem Kaufpreis-Schutz erhalten den ursprünglichen Kaufpreis ersetzt. Das Angebot existiert für neue oder gebrauchte Fahrzeuge für bis zu sechs Jahre.

Der Versicherte zahlt für den Kaufpreis-Schutz eine fixe monatliche Prämie, deren Höhe sich nach der Baureihe richtet. Fahrer eines Smarts oder einer A- beziehungsweise B-Klasse zahlen eine geringe Prämie. Die höchste Prämie verlangt die Mercedes-Benz Bank bei der S-, SL-, GL-, G-, GT- oder CL-Klasse mit einem Fahrzeugwert von über 100.000 Euro. Als Versicherungs-Unternehmen vermittelt die Mercedes-Benz Bank die Zurich Insurance plc NDL.

Mit der Verkehrs-Rechtschutz-Versicherung bekommt der Kunde professionelle Hilfe durch erfahrene Anwälte bei sämtlichen rechtlichen Angelegenheiten, die mit dem Straßenverkehr in Zusammenhang stehen. Die Versicherung deckt die zugelassenen Fahrzeuge ab. Außerdem gilt sie für den Versicherungs-Nehmer als Fußgänger oder als Fahrgast in einem öffentlichen Verkehrsmittel. Die Deckungssumme beträgt 1,5 Millionen Euro pro Rechtsschutzfall innerhalb von Europa. Im nicht-europäischen Ausland übernimmt die Versicherung Kosten von bis zu 60.000 Euro pro Jahr. Als Versicherer tritt in diesem Fall nicht die HDI Versicherung, sondern die ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG auf.

Da Daimler auf eine lange Geschichte zurückblickt und die Entwicklung des Automobils entscheidend prägte, berücksichtigt die Mercedes-Benz Bank Oldtimer in ihrem Versicherungs-Angebot. In Kooperation mit der Württembergischen Versicherungs AG richtet sich das Unternehmen an Inhaber eines alten Fahrzeugs. Die entsprechende Kaskoversicherung deckt je nach Wunsch des Versicherten den Markt-, Wiederherstellungs- oder Wiederaufbau-Wert des Oldtimers ab.

Bereits die Teilkasko versichert Schäden infolge von Transport oder Vandalismus beitragsfrei. Zudem greift der Versicherungs-Schutz bei der Teilnahme an Rallyes, sofern sie keinen Renncharakter besitzen. Die Oldtimer-Versicherung enthält einen integrierten Schutzbrief. Zu den optionalen Bausteinen gehört der Fahrerschutz sowie die Allgefahren-Deckung. Letztere versichert zahlreiche Gefahren, die einem Oldtimer drohen. Darunter befinden sich Bruch- und Betriebsschäden.

Fazit: Kfz-Versicherung für hohe Ansprüche

Zusammengefasst bietet die Mercedes-Benz Bank in Kooperation mit mehreren Versicherungs-Unternehmen ein breites Angebot im Bereich der Kfz-Versicherungen. Die hohen Anforderungen an die Fahrzeuge mit dem Stern gelten gleichermaßen für die Versicherungen. Das führt zu zufriedenstellenden Erfahrungen mit der Daimler Kfz-Versicherung bei den Kunden.

Die für Neuwagen und Gebraucht-Fahrzeuge angebotene herkömmliche Kfz-Versicherung deckt die gängigen Versicherungs-Arten Haftpflicht, Teilkasko und Vollkasko ab. Bei Bedarf ergänzt der Kunde die Versicherung durch optionale Extras. Versicherte, deren Fahrzeug über das Fahrassistenz-Paket Plus verfügt, profitieren von weiteren positiven Erfahrungen mit der Daimler Kfz-Versicherung: Sie erhalten einen Prämien-Nachlass von 15 Prozent. Eine Oldtimer-Versicherung, eine Rechtsschutz-Versicherung für den Straßenverkehr und ein Kaufpreis-Schutz runden das Angebots-Portfolio der Mercedes-Benz Bank ab.

Hast du Fragen zu Daimler?

Du kannst uns hier deine Frage stellen und wir werden uns umgehend um eine Antwort bemühen um Dir so gut wie möglich helfen zu können.
Deine Frage und die passende Antwort findest du dann unten auf dieser Seite.

Daimler Erfahrungsbericht schreiben

Lesen Sie bitte vor dem Schreiben unseren Leitfaden für hilfreiche Erfahrungen. Öffnet sich im neuen Fenster.
Mindestlänge 80 Zeichen
Abschicken

Unsere Ratgeber zu Daimler

Lohnt sich die Kaskoversicherung von Daimler?

  Oft stellt man sich die Frage Lohnt sich eine Kaskoversicherung überhaupt. Auch ich stand vor dieser Entscheidung. Zuerst war ich ein wenig unschlüssig. Schließlich ist eine Kaskoversicherung keine Pflicht sondern... [mehr]

Wann kann man zur Kfz-Versicherung von Daimler wechseln?

  Wann kann man zur Kfz-Versicherung von Daimler wechslen? Im Herbst beginnt für die Kfz-Versicherten immer die Wechselsaison. Immer bis Ende November können die Autofahrer den von Ihnen bisher abgeschlossenen Kfz-Versicherungsvertrag... [mehr]

Wie gut ist der Kfz-Versicherungsrechner von Daimler?

  Der KFZ-Versicherungsrechner ist ein praktisches Tool, das von Daimler kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Es ermöglicht mir, mich unverbindliche über mögliche Tarife zu informieren. An meine Bedürfnisse angepasst gibt der... [mehr]

Lohnt sich eine Daimler Kfz-Versicherung für meinen Mercedes?

  Mein geliebter Mercedes und ich waren auf der Suche nache einer Kfz Versicherung, die sich zum einen aufgrund der schnellen Abwicklungen mit der Versicherungsgesellschaft lohnen und finanziell. Deswegen war ich... [mehr]

Wie kündige ich die Kfz-Versicherung von Daimler?

  Wer eine Kfz-Versicherung bei Daimler hat, kann diese auch kündigen. Bei der Kündigung der Kfz-Versicherung bei Daimler muss man eine Kündigungsfrist einhalten. Laut den Geschäftsbedingungen von Daimler, beträgt die Kündigungsfrist... [mehr]
Copyright Hilfreiche-Erfahrungen.de alle Rechte vorbehalten